Die zwölfjährige Conni (Emma Schweiger) muss ab der siebten Klasse auf eine neue Schule wechseln, da ihre alte geschlossen wird. Sie muss erst mal neue Kameraden gewinnen, aber das ist nichts im Vergleich dazu, dass sie ihren zugelaufenen und heißgeliebten Hund Frodo nicht behalten darf. Der Hund...   [ weiterlesen ]

In gewohnter Umgebung verliert man oft die kleinen feinen Dinge aus dem Auge: Vor lauter Wald sieht man die Bäume nicht mehr. Der ›Hingucker‹ ist überall in und um Potsdam unterwegs, um interessante und spannende Details von Gebäuden, Straßen und Plätzen zu suchen. Aber wo hat er sie entdeckt?...   [ weiterlesen ]

Von einem kleinen Ort nahe der Lutherstadt Wittenberg hinein ins größte Land der Welt: Diese abenteuerliche Reise trat Ellen Lugert an. 1993, als sie zwölf Jahre alt ist, bricht Ellen das erste Mal gen Osten auf: als Teilnehmerin eines Austauschprogramms, das im Gegenzug Kinder aus der Region Tschernobyl...   [ weiterlesen ]

Er liegt unscheinbar direkt hinter der Stadtmauer in Potsdams Großer Fischerstraße: der Fischerhof Potsdam. Inhaber ist der Seen- und Flussfischer Mario Weber, der hier täglich seinen fangfrischen und geräucherten Fisch verkauft.
Weber, der in Groß Glienicke aufwuchs, war der erste in seiner...   [ weiterlesen ]

Ausdauer, Disziplin und Mut – das ist es, was es beim Einrad, Kunstrad oder Radball braucht. Erlernen kann man diese Eigenschaften im ›Radfahrerverein ›Borussia Werder 1895 e. V.‹. Bis man sicher auf dem Sattel sitzt, dauert es allerdings ungefähr ein Jahr: »Man muss zunächst den Gleichgewichtssinn...   [ weiterlesen ]

Die Witwe Jaqueline (Josiane Balasko) ist eine temperamentvolle dreifache Mutter und führt eine glückliche Beziehung mit ihrem Nachbarn Jean (Didier Flamand), von der ihre Kinder aber nichts wissen sollen. Ihre 40-jährige Tochter Stéphanie (Alexandra Lamy) verliert Job und Wohnung. Jaqueline bietet...   [ weiterlesen ]