»Licht an!« heißt das Motto der Stadt für eine Nacht 2018 vom 30. Juni bis 1. Juli im Kunst- und Kulturquartier Schiffbauergasse. Zum neunten Mal findet das beliebte Festival inzwischen statt, und auch in diesem Jahr dürfen sich die Besucher auf eine Menge Highlights freuen. Für die »Bewohner«,...   [ weiterlesen ]

Nachdem ich mich jahrelang in die düstersten »Schweden-Krimis« geworfen habe, mich quasi immer in der Dunkelheit befand, bin ich ganz froh, dass sich seit geraumer Zeit auch hin und wieder (und immer öfter) nicht ganz so schwere Krimis in meinem Bücherschrank einfinden. Warum das dann jetzt hauptsächlich...   [ weiterlesen ]

Hach Gott – Liebesgeschichten. Das kann nur schief gehen oder aber genial sein! Michel Birbæk ist dem einen oder anderen sicher als Gagschreiber von Harald Schmidt und Stefan Raab oder als Drehbuchautor von Serien wie Danni Lowinski bekannt – oder auch nur als Autor seiner fünf bisherigen Romane....   [ weiterlesen ]

Mit Herrn Tenor und mir ist es so eine Sache. Genau wie nebenstehender Rummelsnuff habe ich auf Tanzveranstaltungen immer »die eine« Vinyl-Single am Start. Und auch nach über zwanzig Jahren im Gepäck treibt es die Crowd immer noch auf den Dancefloor. Allerdings hat sich Jimi später dann ja doch...   [ weiterlesen ]

Anhand von rund 180 Arbeiten aus den Jahren 1917 bis 2000 zeigt die Ausstellung nicht nur die Vielfalt fotografischer Künstlerporträts, sie lässt auch die Kunst- und Künstlergeschichte des letzten Jahrhunderts Revue passieren. Berühmte, aber auch wenig bekannte Fotografen, darunter Berenice Abbott,...   [ weiterlesen ]

Am 5. August 1867 wurde das Berliner Kunstgewerbemuseum als erstes Museum seiner Art in Deutschland und als drittes weltweit gegründet. Bereits acht Monate später, am 7. April 1868, eröffnete es seine erste ständige Ausstellung in zwei Sälen im früheren ›Gropius’schen Diorama‹ Ecke Stall-...   [ weiterlesen ]

Das Leben der 14-jährigen Lilith (Emma Bading) gleicht dem eines ganz normalen Teenagers. Eine kleine Besonderheit gibt es: Sie ist die Tochter des Teufels (Samuel Finzi). In der Hölle langweilt sie sich aber und schließt einen Pakt mit ihrem Vater: Sie darf für eine Woche auf die Erde, doch dafür...   [ weiterlesen ]

Das kleine tapfere Rettungsboot Elias träumt von einem Job beim Großhafen. Er zögert nicht, als ihm nach einem mutigen Rettungseinsatz, bei dem er während eines Sturms einen Kutter gerettet hat, eine Stelle am Hafen angeboten wird. Das bedeutet, dass er seine Freunde und sein gemütliches Leben...   [ weiterlesen ]

Die menschliche Natur ist unergründlich. Wir versuchen sie mit den Gesetzen der Biologie und der Psychologie zu verstehen und in bestimmte Raster zu pressen, die Voraussagen über Verhaltensweisen zulassen. Doch jedes Individuum ist absolut einzigartig beschaffen. Und so ist auch jeder Lebensweg...   [ weiterlesen ]