Vielerorts boomt »Bio« und ist Nachhaltigkeit die Devise. Immer mehr Menschen möchten Zero Waste, ungespritztes Gemüse, fair produzierten Kaffee und – wenn überhaupt – Fleisch vom regionalen Metzger. Mit der Nachfrage steigt auch in Potsdam und Berlin die Zahl der Bio-Supermärkte und Unverpackt-Läden.
...   [ weiterlesen ]

Das Jahr 1907. Erstmals wird in einem europäischen Land den Frauen der Gang zur Wahlurne gewährt, in Deutschland kommt das Waschmittel Persil auf den Markt, in Berlin eröffnen das KaDeWe, das Hotel Adlon sowie das Strandbad Wannsee. Und in Potsdam? Dort rollt am 2. September zum ersten Mal eine...   [ weiterlesen ]

Bier ist nicht gleich Bier – das weiß Eike Neubarth aus erster Hand. Er eröffnete in Potsdam vor Kurzem das Bierspezialitäten-Geschäft ›Bierlese‹. Dort können Fans des flüssigen Goldes ab sofort so manchen Schatz heben.
Schon seit Jahren beobachtet Neubarth die hiesige Bierszene....   [ weiterlesen ]

Michael Naue lebt in Neukölln. Als Urberliner genießt er seinen trubeligen Bezirk. Dennoch zog es ihn vor einiger Zeit aufs Land. In der Nähe von Magdeburg in der Niederen Börde hat er sich seinen Traum vom Grundstück inmitten der Natur erfüllt. Dorthin fährt Naue regelmäßig, zum einen, um...   [ weiterlesen ]

Die Football-Mannen von den Potsdam Royals haben starke Gegner! – Spätestens mit Rückblick auf die letzten Spiele dürfte das klar geworden sein. Das erste Heimspiel gegen die Dresden Monarchs haben die Royals mit 42:24  verloren. Leider war auch das Spiel in Dresden in der Woche darauf,...   [ weiterlesen ]

Das ist nichts für schwache Nerven, was Carolin Schönborn vor ein paar Jahren auf einer Indienreise erlebt. In einer Tierauffangstation sieht sie mit an, wie einer Kuh gleich mehrere Kilo Plastik aus dem Magen entfernt werden. Das Tier hatte gefressen, was Menschen achtlos auf die Straßen werfen....   [ weiterlesen ]

Was haben eigentlich Europas größtes Fassadenkunstwerk, die erste auf deutschem Boden errichtete sozialistische Planstadt und Rudi Dutschkes kultiger schwarz, braun und oliv-grün gestreifter Pullover gemeinsam? Na klar! – Das alles lässt sich heute im beschaulichen Brandenburg aufspüren. Wer...   [ weiterlesen ]

Seit elf Jahren sind Stephan Boden und seine Parson Russell Terrier-Hündin Polly ein eingespieltes Team. Und das nicht nur an Land, wo die quirlige Hundedame jedem Passanten ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Auch in einem kleinen Segelboot auf weiter See haben Boden und Polly manche Abenteuer erlebt....   [ weiterlesen ]

Ende der 1990er-Jahre zog es Joachim Swillus von der Pfalz nach Berlin – eigentlich, um sein Architekturstudium an der renommierten Universität der Künste abzuschließen. Um der Enge der Stadt im Sommer zu entfliehen, zog es ihn ins Berliner Umland. Schon auf der Karte faszinierte ihn Werder....   [ weiterlesen ]

Dass Potsdam eine lange und reiche Historie hat, ist schon äußerlich an der barocken Innenstadt und den königlichen Schloss- und Parkanlagen zu erkennen. Will man noch tiefer in die Geschichte der preußischen Residenzstadt eintauchen, sind die Romane des Potsdamer Colonie Verlags wärmstens zu...   [ weiterlesen ]