Die Saison steht vor der Tür. Mit 26 Sorten Obstwein wird der Obsthof Lehnst in diesem Jahr beim Baumblütenfest antreten. Wie jedes Jahr lädt Marcel Lehnst in seinen Garten im Werderaner Ortsteil Elisabethhöhe in die Goethestraße 12, wo die Obstweinliebhaber inmitten der blühenden Bäume entspannen...   [ weiterlesen ]


Kommt man an der unscheinbaren Handweberei in Geltow vorbei, ahnt man kaum, was sich hier an Sehens- und Wissenswertem verbirgt. Denn den Besucher erwartet nicht nur ein Leinenladen, sondern zudem ein Museum und ein malerisches Hof-Café. Die Geschichte des Hauses Am Wasser 19 begann 1932,...   [ weiterlesen ]

Die Uckermark ist die Heimat ganz besonderer Früchte: der leckeren Aufstriche des ›Boitzenburger Früchtezaubers‹. Dahinter stehen die beiden »Früchte-Feen« Angela Siebert und Gudrun Fidorra, zwei Frauen, die gemeinsam ernten, kochen und vermarkten. In ihrer Profi-Küche kochen sie Fruchtaufstriche...   [ weiterlesen ]

Will man sich einen richtig guten Obstbrand auf der Zunge zergehen lassen, kann man dies beispielsweise in Potsdams Café Heider. Hier bekommt man nämlich ›Siegelbrand‹, einen Edelbrand aus dem Fläming, den es in drei verschiedenen Sorten gibt: Zwetschge, Birne und Apfel.
Die edlen Tropfen...   [ weiterlesen ]

»Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele« – dies sagte kein Geringerer als Pablo Picasso. Wer sich ebenso wie der Meister auf diese erbauliche Art mal richtig entstauben möchte, kann das in der ›orphée werk kunst akademie‹ in Werder (Havel). Hier in der Mielestraße 2 ist...   [ weiterlesen ]

Cupcakes, verspielte kleine Leckereien, aufwändig dekoriert und mit hohem Suchtfaktor ausgestattet, sind spätestens seit der Sitcom ›Two Broke Girls‹ in aller Munde. Die Potsdamerin Nicole Ehlers hat es sich als ›Krümelfee‹ zur Aufgabe gemacht, ihre Mitmenschen mit den süßen Köstlichkeiten...   [ weiterlesen ]