Auf den 27. und 28. April kann man sich jetzt schon freuen: Yves Macak ist mit seinem Programm ›R-Zieher – Echt jetzt!?‹ auf dem Fahrgastschiff Havelfee zu Gast. Er nimmt kein Blatt vor den Mund und kommentiert direkt von dort, wo er steht: mitten aus dem Leben. Yves Macak berichtet aus dem...   [ weiterlesen ]

Es ist die Geschichte von einem alten Mann, der nicht schlafen wollte. Seine Angst war es, dass er seine Seele verlieren würde im Dunkeln. Er befürchtete, die Seele könnte seinen Körper verlassen, sobald er die Augen zumacht und einschläft. So hielt er sich Nacht für Nacht mit Erinnerungen wach....   [ weiterlesen ]

Die 13-jährige Amelie ist ein Teenager, wie er im Buche steht. Dazu kommt auch noch, dass Berlin ihre Heimatstadt ist, sodass sie ganz allgemein nicht auf den Mund gefallen ist. Manchmal geht ihr dann doch die Puste aus, denn sie hat Asthma. Durch diese Krankheit wird sie öfter ausgebremst, als...   [ weiterlesen ]

Die Bühnen des New Yorker Broadway und des Londoner West End sind weltweit Synonym für opulenten Musical-Inszenierungen. Stücke wie Cats, Starlight Express oder die West Side Story begeistern jedes Jahr ein Millionenpublikum. Kosten, Erwartungen und der Erfolgsdruck für potenzielle Broadway-Stücke...   [ weiterlesen ]

Ein digitales Hausaufgabenheft mit eingebautem Vertretungsplan als Schüler-App, die pro Jahr rund 800.000 Kilogramm an Papier einspart; ein Online-Spiel, bei dem man virtuell durch die Kanalisation schwimmt und dabei lernt, welche in die Toilette geworfenen Gegenstände schädlich und welche unbedenklich...   [ weiterlesen ]

Die Hamburger Band ›Selig‹ erreicht mit ihrem siebten Studioalbum ›Kashmir Karma‹ eine neue Karrierephase. Das Werk haben sie in einer einsamen Hütte in Schweden aufgenommen. Dort fanden die Musiker nicht nur zu sich selbst und ihre Freundschaft wieder, sondern auch den rohen Kern ihrer eigenen...   [ weiterlesen ]

Am 19. April ist es soweit: Emil Bulls präsentiert die zweite Hälfte ihrer Kill Your Damons-Tour in der Waschhaus-Arena. Fesselnde Songs zwischen aggressivem Wahnsinn und sanfter Melodie geben der Band den Ruf, eine der besten deutschen Live-Acts zu sein. Schon der erste Teil ihrer Tour im November...   [ weiterlesen ]

Lautlos gleitet der Spreewaldkahn mit Elektroantrieb den Amtmannkanal entlang. Auf den schmalen Dämmen steht Schilf, durchwirkt von Goldregen und Wasserdost. Hier und da blühen Seerosen, lassen Bäume ihre dicht belaubten Äste übers Wasser hängen. Ein Silberreiher steigt auf, etwas weiter ertönt...   [ weiterlesen ]

Zu viele Abfälle, zu wenige Rohstoffe? Die Forscher des Leibniz-Instituts für Agrartechnik und Bioökonomie in Bornim stellen sich diesem Problem mit überraschenden Innovationen: Wie wäre es mit Verpackungsfolien aus Bäckereiabfällen, Hanf als Rohstoff für neue Werkstoffe, Strom aus Stroh –...   [ weiterlesen ]