Im letzten Jahr strömten über 30.000 Fans zu den ›Night of Freestyle‹-Events. Die ultimative Freestyle-Show mit wahnsinnigen Stunts und den verrücktesten Extremsportlern dieses Planeten kommt 2017 erstmals nach Berlin. Bei der Show wird so gut wie alles in die Luft katapultiert – Motocross-Maschinen,...   [ weiterlesen ]

Rund 90 Künstler, Kunsthandwerker und Designer präsentieren und verkaufen vom 7. bis 10. Dezember ihre einzigartige Gebrauchskunst. Dargeboten werden alle diese besonderen Objekte im großen Schlüterhof des Zeughauses. So etwa die Schmuckstücke von Violetta Elisa Seliger. Die Schmuckkünstlerin...   [ weiterlesen ]

Das russische Erbe wird bei Bolschoi Balletten nicht durch fremde Eingriffe verunstaltet. Deren kulturelle Errungenschaften würdigt auch die UNESCO, die das Bolschoi Staatstheater Belarus mit dem großen Preis ›Fünf Kontinente‹ für den bedeutenden Beitrag zur Weltkultur ausgezeichnet hat. Nur...   [ weiterlesen ]

›Dirty Dancing‹ – das Original live on Tour ist im Dezember im Berliner Admiralspalast zu erleben. Máté Gyenei und Anna-Louise Weihrauch nehmen das Publikum mit in das Jahr 1963. Sie begeisterten schon 2014/15 in ihren Rollen ›Baby‹ und ›Johnny‹ Zuschauer und Kritiker gleichermaßen....   [ weiterlesen ]

Erstmals erstrahlen die ›Späth’schen Baumschulen‹ auch mitten in der Woche im weihnachtlichen Ambiente. Die blaue Märchenhütte, Hofcafé und Hofladen, historische Packhalle, Bastelhütte und ausgesuchte Weihnachtshütten laden zum Besuch auf dem stilvoll geschmückten Packhof ein. Auf...   [ weiterlesen ]

Berlin ist in vielerlei Hinsicht eine faszinierende Stadt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass dort in der Vergangenheit zahlreiche bedeutende Schriftsteller gelebt und gearbeitet haben. Wer sich einmal auf die Spuren von E.T.A. Hoffman, Alfred Döblin oder Erich Kästner begeben möchte, kann das...   [ weiterlesen ]

Seit April sind David Sid Ahmed und Ali Duymaz die neuen Inhaber vom ›Familienrad‹ in der Prenzlauer Allee. Mit anderem Konzept und viel Herzblut haben sie sich im familienfreundlichen Bezirk Prenzlauer Berg niedergelassen, um Fahrrad-Liebhabern einen Rundum-Service zu bieten. Den beiden Geschäftsmännern...   [ weiterlesen ]

Mehr als 750.000 Besucher aus der ganzen Welt sind seit Ende September 2012 zum ehemaligen Grenzübergang Checkpoint Charlie gepilgert, um noch einmal das Berlin der 1980er-Jahre zu erleben. Es war die Zeit, in der die Großstadt durch eine Mauer geteilt wurde, als niemand dachte, dass diese Teilung...   [ weiterlesen ]

Kaum eine Straße steht so sinnbildlich für Berlin wie die Kantstraße. Dort prallen die Gegensätze aufeinander. Die Berliner Autorin Birgit Jochens kennt die Straße wie ihre Westentasche. Auch sie war fasziniert von ihren vielen Facetten: Theaterviertel, Schriftstellerdomizil, sozialer Brennpunkt,...   [ weiterlesen ]