Das ›Hans Otto Theater‹ lädt am 8. Oktober um 19.30 Uhr zur Premiere der philosophischen Komödie ›Die Wiedervereinigung der beiden Koreas‹ von Joël Pommerat, der als der wichtigste französische Gegenwartsdramatiker neben Yasmina Reza gilt. Es geht um das große Thema: die Liebe. In zwanzig...   [ weiterlesen ]

Die Kulturträger der Schiffbauergasse präsentieren am 8. Oktober ab 19 Uhr zum zweiten Mal gemeinsam die ›Jazzoffensive‹. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr werden ›fabrik‹, ›Hans Otto Theater‹, museum ›FLUXUS+‹, ›Theaterschiff‹, ›T-Werk‹ und ›Waschhaus‹ auch 2016...   [ weiterlesen ]

Angefangen hat alles 1975. Der passionierte Berliner Hobby-Fotograf Norbert Martins ist fasziniert von dem ersten Bild des bekannten Aktionskünstlers Ben Wargin, das dieser auf eine Häuserwand gebannt hat. »Zu diesem Zeitpunkt kam mir die Idee, beim Senat nachzufragen, wo es weitere solcher Wandmalereien...   [ weiterlesen ]

Der Schriftsteller Ehm Welk hat sie unsterblich gemacht: die »Heiden« von Kummerow, das eigentlich Biesenbrow heißt und in der nördlichsten Spitze der Uckermark liegt. Hier kam Ehm Welk am 29. August 1884 zur Welt. Kurz nach seiner Geburt siedelte die Familie nach Stettin über, kehrte jedoch...   [ weiterlesen ]

Geht es um die berufliche Zukunft junger Menschen, klaffen Wunsch und Wirklichkeit oft weit auseinander. Viele Eltern versuchen daher, ihre Sprösslinge bei der Berufswahl zu beraten – was angesichts der Entwicklungen auf dem Ausbildungs- und Studienmarkt nicht immer leicht fällt. Eine gute Gelegenheit,...   [ weiterlesen ]