Teil 3

In Teil 3 steht das Klima im Vordergrund. Denn in Potsdam werden nicht nur seit vielen Jahren Pläne zum Klimaschutz umgesetzt, dort wird auch seit über einem Jahrhundert meteorologisch geforscht. Einer der Pioniere auf diesem Gebiet war der Potsdamer Meteorologe Reinhard Süring. friedrich...   [ weiterlesen ]

Es war kein Durchkommen mehr im Herbst 1993. Der Eingang des Potsdamer Rathauses war mit Kohle zugemauert. Etwa 1000 Kohlekumpel aus der Lausitz machten ihrem Unmut Luft, dass Potsdam ein Gaskraftwerk statt ein Kohlekraftwerk bauen wollte. Die Abstimmung der Potsdamer Stadtverordneten am 20. Oktober...   [ weiterlesen ]

Kommen Sie! Und sehen Sie, was Sie noch nie gesehen haben! Wagen Sie einen abgründigen und verspielten Blick in das Genie hinein. Das Figurentheater Wilde & Vogel und Puppenspieler Christoph Bochdansky präsentieren am 2. März um 20 Uhr im T-Werk ein Stück, das unter die Haut geht. In ›Die...   [ weiterlesen ]

Für Frauen, die ihre Weiblichkeit zelebrieren, ist sie einfach ein Muss: die Ladies Fashion Night. In den letzten Jahren hat sich dieses besondere Frauentags-Event zum größten in ganz Deutschland gemausert und ist aus der Region Berlin-Brandenburg nicht mehr wegzudenken. In diesem Jahr rechnen...   [ weiterlesen ]

Am 24. Februar 2018 lädt das Bündnis ›Stadtmitte für Alle‹ zu einem ›Fest der MögLichtKeiten‹ auf dem Alten Markt in Potsdam ein. An diesem Tag werden ab 15 Uhr nicht nur ein vielfältiges Bühnenprogramm und kunstvolle Lichtinstallationen geboten, auch ein »Markt der Möglichkeiten«...   [ weiterlesen ]

Vor einem knappen Jahr eröffnete Elena Baumgärtner in Potsdam das Hofcafé Madame Récamier. friedrich sprach mit ihr über Träume, Leidenschaft und die Mentalität der Brandenburger.

Frau Baumgärtner, Sie betreiben neben dem Hofcafé Madame Récamier in Potsdam noch zwei Flammerien, in...   [ weiterlesen ]

Mit ihrem neuen Album ›Catastrophe‹ meldet sich das Kollektiv um den Basler Sänger und Songwriter Flavian Graber zurück. ›We invented Paris‹ sind nicht nur Musiker – die Band vereinigt auch Designer und Filmemacher, die ihre Architektur und das Klangbild im Laufe der Jahre immer wieder...   [ weiterlesen ]

Ausgangspunkt ist ein einsamer Strand in Nordafrika. Das letze Boot ist auf dem Weg nach Babylon, dem gelobten Land. Ungeduldig wartet ein nervöser Kapitän auf die letzten Passagiere. Es sind Flüchtlinge, die bereit für die große Überfahrt sind. Doch am Strand wartet das Böse. Es ist der Teufel...   [ weiterlesen ]

»Mutige Männer und Frauen Deutschlands haben sich zusammengeschlossen, um Lüge und Mord der Nazis ein Ende zu bereiten. […] Wir kämpfen für den sofortigen Frieden.« Einer dieser »mutigen Männer« war der 1926 geborene und aus Berlin stammende Eugen Herman-Friede. Aufgrund seiner jüdischen...   [ weiterlesen ]

Frauenheld, Undercover-Agent, Bodyguard. Diese Attribute mit dem Namen Erich Honecker in Verbindung zu setzten, erscheint vielen genauso abwegig wie ein möglicher Zusammenbruch der sozialistischen Idee aus Sicht des Staatsratsvorsitzenden der Deutschen Demokratischen Republik. Zu fest verankert im...   [ weiterlesen ]