Mit ›The Rider‹ ist der chinesisch-amerikanischen Regisseurin Chloé Zhao ein filmischer Coup gelungen. Sie platziert ihren Helden Brady Blackburn nach einem Rodeounfall, von der er eine schwere Kopfverletzung davonträgt, mitten in die bekannten Westernschauplätze in Süd-Dakota. Der junge Brady,...   [ weiterlesen ]

Nachdem A. A. Milne (Domhnall Gleeson) im Ersten Weltkrieg gedient hat, kehrt er zu seiner Frau Daphne (Margot Robbie) zurück. Wenig später kommt ihr Sohn Christopher Robin (Will Tilston) zur Welt. Er liebt es, mit seinen Stofftieren zu spielen. Dazu zählen ein Teddybär mit Namen Winnie Puuh,...   [ weiterlesen ]

Das Haus der Solidarität befindet sich in der Kleinstadt Brixen in Südtirol. Es bietet etwa 50 Menschen aus aller Welt ein Zuhause, darunter Diebe, Obdachlose, Arbeitslose, Suchtkranke und Flüchtlinge. Der ehemalige Alkoholiker Erwin, der auch schon im Gefängnis war, eine Frau namens Sumi, die...   [ weiterlesen ]

Als Charlotte Adom zum ersten Mal den Campus der UniAdwoa Badoeersität in Kumasi betritt, ist sie voller Euphorie und Tatendrang. Sie hat sich für Sozial- und Politikwissenschaften eingeschrieben und freut sich auf das Studentenleben, weit entfernt von ihrem Elternhaus in Accra. Die 18-Jährige...   [ weiterlesen ]

Mit Mahlstrom steht hier endlich mal wieder eine neue deutschsprachige PostHardcoreEmo-Band im Rampenlicht! Nachdem das superfeine Liebhaberlabel ›Through Love Records‹ mit FJØRT und LIRR bereits zwei neue beeindruckende Bands aus ähnlichen Gefilden entdeckt hat, schicken sie nun die vier Jungs...   [ weiterlesen ]

Der Bestseller-Autor Vikram Sethi (Sidharth Malhotra) wird von der Polizei geschnappt. Die Lage scheint klar zu sein: Er ist verantwortlich für einen Mord, der im Appartement der verängstigten Maya (Sonakshi Sinha) begangen wurde. Aber ist Maya wirklich so unschuldig, wie sie tut? Der Tote ist Mayas...   [ weiterlesen ]

Da ist sie wieder: die Frage nach der Ähnlichkeit in der Stimme des Sängers. Schon beim Vorgänger sinnierte ich ja an dieser Stelle über die Ähnlichkeiten zu Peter Heins (Fehlfarben) Stimme. Und auch dieses Mal dauerte es zwei bis drei Songs, um auf diesen Trichter zu kommen. Aber No°rd sind...   [ weiterlesen ]

Wer im letzten Monat noch dachte, mit ›Liebe Frau Gesangsverein‹ sei das bandnamentliche Highlight des Jahres bereits erreicht, der hatte wohl ›Acht Eimer Hühnerherzen‹ nicht auf dem Zettel. Und auch dieses Mal ist die Combo mit dem schrägsten Bandnamen auch mein persönliches Highlight...   [ weiterlesen ]

Mit ›America‹ versuchen Thirty Seconds To Mars die größte aktuelle (Pop-)Rockband zu werden. Zwei Dinge an dieser Aussage deuten bereits auf das Problem hin: Erstens: »Versuchen« zeugt in diesem Fall wirklich davon, es auf Nummer sicher darauf anzulegen. Charismatischer Frontmann (Schauspieler...   [ weiterlesen ]

Willowdean – »16, Dolly-Parton-Verehrerin und die Dicke vom Dienst« – wird von ihrer Mutter immer nur Dumplin‘ genannt. Bisher hat sie sich in ihrem Körper eigentlich immer wohl gefühlt. Sie ist eben dick – na und? Mit ihrer besten Freundin Ellen an ihrer Seite ist das sowieso total egal....   [ weiterlesen ]