Der nigerianisch-britische Schriftsteller Ben Okri erlangte bereits große internationale Anerkennung durch seine Werke, darunter der preisgekrönte Roman ›The famished Road‹ (1991). Er schrieb in einem seiner Texte, er sei nicht in ein Land oder auf einen Kontinent geboren, sondern in diese Welt....   [ weiterlesen ]

Wenn nichts mehr geht, ist nach Hause zurückzukehren, zu seinen Wurzeln, keine schlechte Option. Zumal, wenn sich dieses Zuhause auf den Orkneyinseln im nördlichsten Schottland befinden. Dort weht beständiger Wind, es liegt Salz in der Luft und die Landschaft ist dünn besiedelt. Amy Liptrot geht...   [ weiterlesen ]

Dieses (fast) neue Buch wandert zwar schon eine ganze Weile durch unsere Wohnung, immer vom Kinderzimmer auf den Rezensionsbücherstapel und zurück. Aber jetzt konnte ich es meiner kleinen Tochter doch endlich zu dem ursprünglichen Rezensionszwecke entreißen.
Wir sind als Familie ja alle...   [ weiterlesen ]

Nach zwei Jugendbüchern publizierte die Autorin ihren preisgekrönten Roman. Sie porträtiert das nachkoloniale Sambia, haarscharf entlang der Geschlechterrollen von Mann und Frau, inmitten der gesellschaftlichen Umbrüche der 70er- und 80er-Jahre. Die Protagonistin, genannt »Pumkin«, wird fünf...   [ weiterlesen ]

Neben Mark Lauren gehört Michael Boyle zu den angesehensten Koryphäen Nordamerikas im Bereich des Funktional Trainings. Michael Boyle hat unzählige Spitzensportler der USA trainiert und in Form gebracht. Nun ist sein Standard-Werk zu diesem Thema in einer komplett überarbeiteten Neuausgabe erschienen....   [ weiterlesen ]

Feiertage wie Weihnachten, Ostern oder Pfingsten kennt jeder. Doch was feiern wir da eigentlich? Und welchen Sinn haben diese Feste wirklich? Diese Fragen beantwortet der Theologe Julian Sengelmann in seinem Buch ›Feiertag! Die Bedeutung unserer christlichen Feste‹. Nun könnte man einwenden,...   [ weiterlesen ]

Die Naturschönheit Potsdams verzauberte einst die preußischen Könige. So wurde Potsdam neben Berlin zur zweiten Residenz und die wald- und seenreiche Natur um faszinierende Schlösser- und Parkanlagen ergänzt. Es entstand eine Kulturlandschaft mit weitreichenden Sichtachsen über Seen und Flüsse,...   [ weiterlesen ]

Das Schönste und die Krönung an so einem Job als Rezensent ist, wenn man die Möglichkeit bekommt, nur über Sachen zu schreiben, die man wirklich gut findet. So wie ich immer wieder gern Sachen von und über Flake lese, höre oder sehe. Flake – für mich irgendwie immer noch von Feeling B –...   [ weiterlesen ]

Seit 2013 wurde die literarische Arbeit des Schriftstellers aus Nigeria zunehmend bekannt. Sein erster Roman spielt im Norden Nigerias, in einer Zeit, in der die Terrormiliz Boko Haram beginnt, die Region zu kontrollieren. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht des Jugendlichen Dantala. Sein Name...   [ weiterlesen ]

Der geneigte Leser dieser Rubrik wird sich vielleicht daran erinnern, dass ich, dem allgemeinen Trend folgend, zwar schon immer ein Freund des skandinavischen Krimis war, aber gleichzeitig auch stark der original Deutsch geschriebenen Literatur zugeneigt war. Umso mehr erstaunt und erfreut es mich...   [ weiterlesen ]