Gefühlt ist es noch gar nicht so lange her, dass ich das Ergebnis der ersten Zusammenarbeit von Aydo Abay (Gesang, Blackmail/Ken) und Jonas Pfetzing (Gitarre, Juli) hier in den höchsten Tönen gelobhudelt habe. Obwohl die beiden Bands der Herren, Blackmail und Juli, oberflächlich betrachtet so...   [ weiterlesen ]

Seit den 2000ern begleitet mich der gute Rummelsnuff nun schon. Egal ob per Plattenteller bei Tanzgelegenheiten oder alle Jahre wieder an dieser Stelle zwecks Vorstellung seines neuesten Schaffens. Mit ›Salzig schmeckt der Wind‹ legt der Käpt’n nun eine umfassende Werkschau vor. Teils mit völlig...   [ weiterlesen ]

Viel Geheimhaltung wurde um ›Tranquility Base Hotel & Casino‹, das sechste Album der Arctic Monkeys, betrieben. Keine Singles vorab, nur eine knappe Ankündigung ein paar Wochen vorher und somit erst mit dem Release der Kompletteindruck. Ein solcher zeigt auch, warum dem so ist: ›Tranquility...   [ weiterlesen ]

Wer kennt es nicht: Die Musik als kleine, persönliche Zeitreise. Neulich besuchte ich einen kleinen Club im Herzen Berlins, der vor einer Dekade ziemlich oft Anlaufstelle war. Es kostete immer einen Fünfer Eintritt, man kannte irgendwann die Leute vor und hinter der Bar und die Musik war in den...   [ weiterlesen ]

Nachdem ich mich jahrelang in die düstersten »Schweden-Krimis« geworfen habe, mich quasi immer in der Dunkelheit befand, bin ich ganz froh, dass sich seit geraumer Zeit auch hin und wieder (und immer öfter) nicht ganz so schwere Krimis in meinem Bücherschrank einfinden. Warum das dann jetzt hauptsächlich...   [ weiterlesen ]

Hach Gott – Liebesgeschichten. Das kann nur schief gehen oder aber genial sein! Michel Birbæk ist dem einen oder anderen sicher als Gagschreiber von Harald Schmidt und Stefan Raab oder als Drehbuchautor von Serien wie Danni Lowinski bekannt – oder auch nur als Autor seiner fünf bisherigen Romane....   [ weiterlesen ]