Die karrierebewusste Jade (Ingrid Bolsø Berdal) und die familienorientierte Maria (Katja Riemann) haben nur eines gemeinsam: ihren Ex-Mann Nick (Haluk Bilginer). Er hat vor Jahren Maria und die beiden gemeinsamen Kinder verlassen, um mit Jade zusammen zu sein. Jetzt hat er auch sie verlassen. Beide...   [ weiterlesen ]

Der kleine Esel Bo möchte dem Alltagstrott und der kräftezehrenden Arbeit an der Dorfmühle am liebsten entfliehen. Er nimmt seinen ganzen Mut zusammen und reißt aus. In der Freiheit trifft der tapfere Esel auf das Schaf Ruth, das seine Herde aus den Augen verloren hat, und auf die Taube Dave,...   [ weiterlesen ]

Das Schönste und die Krönung an so einem Job als Rezensent ist, wenn man die Möglichkeit bekommt, nur über Sachen zu schreiben, die man wirklich gut findet. So wie ich immer wieder gern Sachen von und über Flake lese, höre oder sehe. Flake – für mich irgendwie immer noch von Feeling B –...   [ weiterlesen ]

Seit 2013 wurde die literarische Arbeit des Schriftstellers aus Nigeria zunehmend bekannt. Sein erster Roman spielt im Norden Nigerias, in einer Zeit, in der die Terrormiliz Boko Haram beginnt, die Region zu kontrollieren. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht des Jugendlichen Dantala. Sein Name...   [ weiterlesen ]

Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das »Wolkenschloss«, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und...   [ weiterlesen ]

Die Geschichte spielt im vorrevolutionären Russland und erzählt von dem 12-jährigen Mädchen Feodora, genannt Feo, und seiner Mutter Marina, die beide »wolf wilders« sind. Ihre Aufgabe ist es, Wölfe, die von der Aristokratie als Haustiere gehalten werden, wieder in der Wildnis lebensfähig zu...   [ weiterlesen ]

Der geneigte Leser dieser Rubrik wird sich vielleicht daran erinnern, dass ich, dem allgemeinen Trend folgend, zwar schon immer ein Freund des skandinavischen Krimis war, aber gleichzeitig auch stark der original Deutsch geschriebenen Literatur zugeneigt war. Umso mehr erstaunt und erfreut es mich...   [ weiterlesen ]