In dem Medienmacher-Ferienworkshop, der für acht- bis zwölfjährige Kinder geeignet ist, lernt man den kreativen Umgang mit Apps aus den Bereichen Comic, Film oder Trickfilm. Was macht für die Kinder die Bibliothek aus? Der Raum? Die Computer? Oder die Geschichten in den Büchern? Gemeinsam mit der Medienpädagogin Kristin Ehlert und der Bibliothekarin Anne Ludwig werden die Lieblingsgeschichten der Kinder erkundet. Daraus wird dann mit Tablets ein Comic, ein Film oder ein Trickfilm gestaltet. Nebenbei bekommt man auch noch Hintergrundwissen: Wie ist das mit dem Datenschutz und Bildrechten, welche guten Seiten oder freie Software gibt es im Internet? Der Spaß wird dabei aber trotzdem nicht zu kurz kommen.

1. bis 3. August von 10 bis 15 Uhr in der Stadt- und Landesbibliothek
www.bibliothek.potsdam.de

 

Kommentare sind geschlossen.