»Ihr Weihnachtsbaum wird Augen machen!« – das verspricht das kürzlich in Potsdams Innenstadt eröffnete ›Weihnachten | Deko & Geschenke Outlet‹. Dieses hier einmalige Saison-Geschäft bietet bis Ende Dezember hochwertigen Weihnachtsbaumschmuck zu Direktverkaufspreisen.
deko1Auf über 200 Quadratmetern Verkaufsfläche lässt der aus dem oberfränkischen Neustadt bei Coburg stammende Betreiber seine Kunden eine einzigartige Weihnachtskollektion entdecken: gläserne, teils handbemalte Weihnachtskugeln und Baumspitzen, figürlicher Baumschmuck und Ornamente, Adventsdekorationen und Lichterketten sowie zahlreiche Geschenk- und Dekorationsideen für die schönste Zeit des Jahres.
Den einen, ultimativen Trend in Sachen Weihnachtsbaum-Dekoration gibt es auch 2016 scheinbar nicht. Karsten Hünl, Verkaufs- und Marketingchef aus dem oberfränkischen Traditions-Unternehmen ›Inge’s Christmas Decor‹, verrät dennoch einige Highlights: »Die Klassiker Rot, Silber und Weiß sind auch in diesem Jahr nicht zu schlagen. Diese Farben lassen sich wunderbar kombinieren und ergänzen und stehen in den Verkaufs-Hitlisten Jahr für Jahr in den Top-Ten. Daneben dürfte es in den meisten Weihnachtsstuben mit rosa–roten Tönen sehr gefühlvoll oder mit natürlichen beige–braun-Optiken behaglich zugehen.« Neben der traditionellen Kugel finden auch am deutschen Weihnachtsbaum Ornamente und figürlicher Schmuck stärker Einzug. Ob Schneeeule oder Totenkopf – Trend ist, was gefällt.
dekoApropos Trend: Gibt es in den verschiedenen Regionen Deutschlands eigentlich unterschiedliche Vorlieben bei der Weihnachtsdeko, etwa im Süden andere als im Norden? »Man kann wohl stärker zwischen Vorlieben in urbanen und ländlichen Gegenden unterscheiden oder – ganz natürlich – nach Vorlieben unterschiedlicher Generationen. In vielen Haushalten wird der Weihnachtsschmuck nach wie vor wie ein Schatz gehütet und quasi weitervererbt. In den meisten Weihnachtsstuben wird jedoch von Jahr zu Jahr bewusst neu dekoriert. Je nach Stimmung, Lebenslage, Lust und Laune.«
Zweifellos trendy war seinerzeit auch das Lametta. Ob es das noch gibt, weiß Karsten Hünl: »Jein. Lametta spielt nach der Jahrtausendwende längst nicht mehr die Rolle am Weihnachtsbaum, wie es vielen noch aus der Vergangenheit in Erinnerung sein dürfte. Aus Umwelt-Gesichtspunkten ist das bleihaltige Stanniol-Lametta fast schon wieder so rar und selten zu haben wie früher. Aufgrund gesundheitlicher Bedenken nicht ganz unbegründet. Heutzutage wird Lametta in vielen verschiedenen Farben aus Kunststoff oder Aluminium-Papier gefertigt und angeboten.«
In dem neuen Outlet sind neben dem genannten Sortiment auch Einzelstücke aus der handwerklich und traditionell in Deutschland gefertigten ›INGE-GLAS MANUFAKTUR‹-KOLLEKTION erhältlich. Reinschauen lohnt sich also allemal.

Weihnachten | Deko & Geschenke Outlet
Dortustraße 55
14467 Potsdam
facebook.com/WeihnachtenOutletPotsdam

 

Kommentare sind geschlossen.