Die weißen Regale sind mit Mustern, Formen und Farben bestückt, Knöpfe und Co. in kleine Gläschen gefüllt. Katrin Schlicht und Claudia Misch haben ihr Geschäft nicht überladen, sondern »Schlicht« mit Bunt »gemischt«. ›süssStoff‹ ist ein Shop der besonderen Art. Natürlich verkaufen die beiden hier Wolle, Stoffe und Schnittmuster, versuchen Auswahl und Angebot aber stetig zu erweitern. Nicht nur kaufen, sondern gleich verarbeiten ist die Philosophie des Ladens. Am besten vor Ort bei Kaffee oder Tee und mit professioneller Unterstützung. Auch die Qualität der Produkte wird hier nicht dem Zufall überlassen. »Gerade in Babelsberg und Potsdam West gibt es ja viele ökologisch orientierte Menschen, also versuchen wir einen Mittelweg zwischen einem Bio-Angebot und Stoffen und Wolle mit Synthetikanteil zu finden«, so Katrin Schlicht. Die Produkte beziehen die Betreiberinnen nach Möglichkeit lokal, kooperieren unter anderem mit dem Potsdamer ›Stoffonkel‹. Wer es etwas exotischer mag, bekommt hier aber auch handgemachte und fair produzierte Stoffe aus Indien und Afrika. »Eine Alternative für viele Potsdamer, die vegetarisch oder vegan unterwegs sind, ist auf jeden Fall das angesagt vegane Leder. Das kann man bei uns nicht nur kaufen, sondern wir zeigen den Kunden auch, wie man es verarbeitet«, erklärt die gelernte Kinderkrankenschwester. Dafür stellen die Inhaberinnen Materialien und Nähplätze zur Verfügung. Wer Nähen, Stricken oder Häkeln lernen möchte, kann einfach an einem der zwei bis vierstündigen Kurse teilnehmen. »Wir begegnen hierbei vielen kreativen Menschen und versuchen, sie durch diese Projekte auch zusammenzubringen.« Katrin und Claudia möchten so einen Austausch schaffen und haben dafür zukünftig noch weitere Aktionen wie beispielsweise einen Handspinnkurs und Textildruck für die ganze Familie geplant.

Die beiden Frauen haben ihr Hobby zum Beruf gemacht: »Ich bin erst durch meinen Sohn zum Nähen gekommen und habe Claudia bei der Arbeit in einem anderen Stoffladen kennengelernt. Irgendwann hatten wir dann die Idee, unser eigenes Ding zu machen.« Katrin Schlicht ist zudem Mitveranstalterin des ›Zucker- und Zimtmarktes‹, dem Kreativmarkt am Weberplatz, der vielen Potsdamern bereits ein Begriff ist. Seit dem 15. September verkaufen und arbeiten sie jetzt gemeinsam im ›süssStoff‹, sechs Tage die Woche und immer mit einem offenen Ohr für die Kunden. Informationen zu Terminen und Preisen gibt es auf der Website, bei Facebook und natürlich vor Ort.

süssStoff – Stoffe. Wolle & Kurse
Claudia Misch und Katrin Schlicht GbR
Zeppelinstraße 18
14471 Potsdam
Mo–Fr 10–14 Uhr, 15–18.30 Uhr
Mi ab 14 Uhr geschlossen
Sa 10–13 Uhr
suessstoff-potsdam@web.de
www.suessstoff-potsdam.de

 

Kommentare sind geschlossen.