Das ›Havelfest‹ ist das größte Volksfest der Havelstädter. Präsentiert wird es an den Ufern der Havel und hält ein abwechslungsreiches Familienprogramm bereit, gespickt mit Stars und Sternchen, mit sportlichen Wettkämpfen sowie der über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Havelköniginnen-Wahl. Ein weiterer Höhepunkt ist das traditionelle Höhenfeuerwerk am Samstagabend über der Havel. An den Ufern der Havel und der Innenstadt verteilen sich verschiedenen Bühnen und sorgen mit prominenten Künstlern für ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Mit dem 54. Havelfest endet auch die Amtszeit der Havelkönigin Christin Seedorf. Bis zum 14. Mai konnten sich alle Interessierten zwischen 18 und 40 Jahren bewerben. Die neue Königin tritt dann unter anderem bei Stadtfesten auf und repräsentiert die Stadt bei Messen und Empfängen. Außerdem bekommt die Siegerin einige Preise. Zudem darf sie ein Jahr lang einen Citroën fahren.

16. bis 18. Juni um 10 Uhr
Brandenburg an der Havel
www.havelfest.info

 

Kommentare sind geschlossen.