Für den einen ist es der morgendliche Muntermacher, für den anderen ein unverzichtbarer Begleiter des Alltags, für die meisten schlichtweg purer Genuss. Schon für Charles-Maurice Talleyrand, Napoleons rechte Hand, war es vollkommen eindeutig: »Der Kaffee muss heiß wie die Hölle, schwarz wie der Teufel, rein wie Engel und süß wie die Liebe sein.« Keine Frage, so wie ein Kaffee nicht gleich ein Kaffee ist, so beschreibt sein Verzehr nicht einfach nur den Konsum einer koffeinhaltigen Flüssigkeit. Kaffeetrinken ist natürlich mehr, ein kulturelles Ereignis, eine unausgesprochene Übereinkunft von Menschen unterschiedlicher Herkunft, die das beliebte Heißgetränk verbindet und regelmäßig zusammenbringt. Die öffentliche Einnahme eines Kaffees gehört quasi zu seiner guten Rezeptur dazu. Logisch, dass hierbei das lokale Ambiente und das kulinarische Drumherum stimmen müssen.
Am Rande des Holländischen Viertels in der Kurfürstenstraße 12 befindet sich das im letzten Jahr eröffnete Einstein Kaffee Bistro Potsdam. Dort wird großen Wert auf die Kunst der Zubereitung gelegt. Dies gilt aber nicht nur für den Kaffee, der in der hauseigenen Röstung in Berlin-Charlottenburg ausschließlich aus Arabica-Pflanzen entsteht. Denn ebenso punktet die Speisekarte mit frischer Herstellung im eigenen Haus. Täglich variierende Gerichte und saisonale Besonderheiten sorgen für ein vielfältiges Angebot. Ob nun Frühstück, Bistro-Spezialitäten oder Schmuserchen-Karte für die Kleinen: Sämtliche Gerichte sind natürlich gänzlich ohne Geschmacksverstärker und teilweise vegan und glutenfrei. Denn Essen ist im Einstein Kaffee Bistro Potsdam eine Herzensangelegenheit. Wer sich also neben Kaffeespezialitäten auch in Sachen gesunde Ernährung verwöhnen und zugleich inspirieren lassen möchte, ist dort goldrichtig.
Überhaupt erwarten die Besucher abwechslungsreiche Events wie etwa die kürzlich veranstalteten Detox-Wochen, der Leseclub oder das Business-Frühstück, das an jedem letzten Donnerstag im Monat um 8 Uhr Unternehmerinnen und Unternehmer ins Haus lockt. Oder man lässt unter Ausnutzung der ansteigenden Wetterkurve einfach die Seele im gemütlichen Innenhof baumeln – bei einem guten Kaffee versteht sich.
Bekanntlich haben Kaffeehäuser heute nicht mehr die gesellschaftlich-politische Funktion wie noch zu Zeiten eines Talleyrand. Er hätte sich hier wohl trotzdem gern zu einem Tässchen eingefunden. Schließlich war er Franzose. Und die haben bekanntlich einen guten Geschmack.

Einstein Kaffee Bistro Potsdam
Kurfürstenstraße 12, 14467 Potsdam
T 0331.23162801
www.einsteinkaffee-bistropotsdam.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 7–19 Uhr, Samstag und Sonntag 8–19 Uhr

 

Kommentare sind geschlossen.