Der Räuber Hotzenplotz klaut der Großmutter ihre schöne neue Kaffemühle. Der Wachtmeister Dimpfelmoser redet lieber, als zu handeln. Also machen sich Kasperl und Seppel auf, um die Mühle zurückzuholen. Es beginnt ein abenteuerlicher Weg, auf dem ihnen auch noch ein Zauberer, eine Unke und eine Fee begegnen. Diese temporeiche Inszenierung des Theaters ›Comédie Soleil‹ bereitet mit ihrem liebevoll-verschrobenen Humor Kindern und auch Erwachsenenen einen Riesenspaß.

4. November im 19:30 Uhr
5. November um 16 Uhr
Comédie Soleil
www.comediesoleil.de

 

Kommentare sind geschlossen.