Foto: Marco Müller

Im Fokus der Bühnenshow ›Best of Musical StarNights‹ stehen die größten Hits zahlreicher Musical-Klassiker. Zu ihnen gehören beispielsweise ›Cats‹, ›Das Phantom der Oper‹, ›Die Schöne und das Biest‹ und ›Der König der Löwen‹. Dazu treffen ab Ende Dezember Tänzer des Londoner West End auf Top-Solisten aus Deutschland. Es entsteht ein großartiger Streifzug durch die Welt des Musicals, bei dem sich künstlerisches Können mit höchstem Unterhaltungswert verbindet. 250 farbenprächtige Kostüme und eindrucksvolle Videoprojektionen unterstreichen den Facettenreichtum des kurzweilig inszenierten, rasant choreografischen Showprogramms. Das lässt mehr als 50 Jahre Musical-Geschichte Revue passieren. Keine Aufführung von ›Mary Poppins‹ ohne den Zungenbrecher »Supercalifragilisticexpialidocious«, kein ›König der Löwen‹ ohne »Hakuna Matata«, kein »Ich war noch niemals in New York« ohne Udo Jürgens‘ gleichnamigen Titelsong, keine ›Rocky Horror Show‹ ohne den legendären »Time Warp« und kein ›Best Of Musical StarNights‹ ohne einen Querschnitt all jener Song-Highlights. Dieser unvergessliche Abend ist ein Genuss für Augen und Ohren.

27. Dezember um 20 Uhr
Nikolaisaal
www.nikolaisaal.de

 

Kommentare sind geschlossen.