Die Ausstellung ›Love & Lights‹ präsentiert mehr als 30 Arbeiten des international bekannten Künstlers David Drebin. Darunter sind neue großformatige Fotografien, spektakuläre Lightboxes, hochwertige Neon Light Installations und beeindruckende Skulpturen. Erstmals wird in Europa auch jene künstlerische Arbeit von Drebin gezeigt, die sich aus der Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie heraus entwickelt hat. Das Leitmotiv ist die Darstellung der Frau mit ihren Sehnsüchten, Fantasien und ihrer erotisierenden Ausstrahlung, die der Künstler auch in den Kunstformen jenseits der Fotografie verarbeitet. Die Frauen auf den Fotografien umgibt eine aufregende reizvolle Atmosphäre, die sie unnahbar, unerreichbar und zugleich unwiderstehlich macht. Bis 13. Januar 2018.

CWC Gallery
Di–Fr 10–18 Uhr, Sa 11–18 Uhr
Auguststraße 11–13
1011 Berlin

 

Kommentare sind geschlossen.