Neben Mark Lauren gehört Michael Boyle zu den angesehensten Koryphäen Nordamerikas im Bereich des Funktional Trainings. Michael Boyle hat unzählige Spitzensportler der USA trainiert und in Form gebracht. Nun ist sein Standard-Werk zu diesem Thema in einer komplett überarbeiteten Neuausgabe erschienen. Zusätzlich sind über 70 erklärende Videos (online einsehbar) zu den verschiedenen Themenbereichen anbei. Damit sind die haptischen Vorteile der Handhabung eines Buches mit den Vorteilen einer genauen Veranschaulichung einzelner Bewegungsabläufe gebündelt. Grundlage dieses Buches sind verschiedene Test-Übungen, anhand deren Auswertungen ein an den persönlichen Bedürfnissen und individuellen Schwächen ausgerichteter Trainingsplan erstellt werden kann. Michael Boyle stellt neben vielen Erklärungen eine Vielzahl von Übungen mit fortschrittsfördernden Progressionen für Oberkörper, Rumpf, Beine und den ganzen Körper vor. Diese verhelfen zu einem Mehr an Gleichgewicht, Propriozeption, Stabilität und Kraft. Etliche Beispielprogramme helfen bei einer individuellen Trainingsplangestaltung und bilden die Grundlage für ein solides Training. Michael Boyle schöpft einerseits aus seiner jahrelangen Erfahrung, wie auch, dank seiner universitären Anstellungen, aus der aktuellen Forschung. Daneben schließt er auch neue Empfehlungen zu Foamrolling, Stretching oder zum dynamischen Warm-up mit ein.

 

Kommentare sind geschlossen.