Weihnachten ist für viele die schönste Zeit des Jahres: besinnlich, duftend, beschenkt und geliebt. Jedenfalls sollte es so sein! Doch für die meisten ist es auch die stressigste Zeit – Besorgungen, Firmenfeiern, Dekoration und so viel Essen … alles Dinge, die stressen. Um so wichtiger ist es, ab und an die »Pause«-Taste zu drücken. Genau das wird jetzt gemacht. Und weil in der Weihnachtszeit alles so gut duftet, gibt es in dieser Ausgabe eine kleine, besondere Meditation. Merry Christmas!

SCHNUPPER-MEDITATION – Schritt für Schritt:

  1. Eine entspannte und aufrechte Haltung finden und die Augen schließen.
  2. Sich einige Atemzüge lang auf die Ein- und Ausatmung konzentrieren.
  3. Bei der nächsten Einatmung versuchen, den vordergründigsten Geruch bewusst wahrzunehmen.
  4. Den Geruch beobachten: Wird er stärker oder anders empfunden, wenn man die Luft tief in die Nase hineinatmet oder flach ein- und ausatmet? Ändert er sich, wenn der Mund leicht geöffnet ist?
  5. Welcher Geruch umgibt einen noch? Lässt sich ein Gesamtgeruch wahrnehmen? Es kann auch bewusst eine Duftkerze, ein Räucherstäbchen, Tannenzweige oder was das Herz begehrt für die Übung auswählt werden.

Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Einfach ein Ticket zum Happy Glow Yoga im Lindenpark am 11. Januar 2018 um 20 Uhr schenken.

HAPPY Dezember!
Namasté Anna & Sandra
www.happy-yoga.me

 

Kommentare sind geschlossen.