Foto: Anna Mohn

Im letzten Jahr strömten über 30.000 Fans zu den ›Night of Freestyle‹-Events. Die ultimative Freestyle-Show mit wahnsinnigen Stunts und den verrücktesten Extremsportlern dieses Planeten kommt 2017 erstmals nach Berlin. Bei der Show wird so gut wie alles in die Luft katapultiert – Motocross-Maschinen, Mountain Bikes, Quads, Schneemobile und BMX-Bikes. Die Fahrer jagen mit allem über die Rampen, was Räder hat. Die bekanntesten internationel Ikonen und Newcomer der Szene bringen die Besucher zum Ausrasten. Einzigartig ist auch das gigantische Pyro- und Laserspektakel. Das Motto der Show in Berlin lautet »Höher, Weiter, Verrückter«. Ein FMX-Frontflip, den es noch nie in der Hauptstadt zu sehen gab, soll von Oliver Lie auf seinem Freestyle-Motorrad gelandet werden. Die Mountainbike-Sportler haben Cashrolls und Triple Backflips versprochen. Und auch die FMXer wollen unglaubliche, neue Tricks versuchen. Mit dabei sind zudem die spanischen Tandem Freestyler.

9. Dezember um 17 Uhr
Velodrom Berlin
www.nightoffreestyle.de

 

Kommentare sind geschlossen.