Schon vor ihrer Geburt wurde der Kronprinzessin des Ardenreiches, Analina, Großes vorhergesagt. Laut der Prophezeiung ist sie es, die das Reich eines Tages retten soll, denn dem Reich droht die Gefahr durch die dunkle Magierin Gwenda. Kurz vor ihrem dreizehnten Geburtstag erhält Anlina einen Brief der Akademie des Meeres. Dort soll sie sich einfinden, um zu erlernen, wie sie ihr Land mit ihren magischen Kräften gegen die dunklen Kräfte verteidigen kann.
Eine abenteuerliche Reise durch eine fantastische Welt, die von so interessanten Wesen wie Schattenspähern, Drachen und Schneeriesen bevölkert ist. Ein gelungener Auftakt der Mondvogel-Saga als Fantasytrilogie.

Anne Buchberger:
Luna: Im zeichen des Mondes
Piper Verlag, 364 S.
ISBN: 978-3-4927-0452-6
ab 13 Jahren, 12.99 €

 

Kommentare sind geschlossen.