Foto: Giuliano Photodesign

Wir wünschen allen Potsdamern, Berlinern und Yogis ein Happy New Year, ein Jahr mit ganz viel Magie, Liebe, Freude, positiver Energie und vor allem immer ein bisschen Yoga auf dem Weg! Das neue Jahr ist immer ein Anfang, auch mit der Idee im Kopf wieder frisch durchzustarten. Wenn die Beine stark wie ein Dreieck im Boden verankert sind, kann jede Bewegung möglich werden. Das übt Trikonasana – das Dreieck – mit uns.

TRIKONASANA Schritt für Schritt:

  1. In der weiten Grätsche beginnen, mit den Füßen parallel und einer Beinlänge auseinander.
  2. Den linken Fuß 90 Grad nach außen und den rechten Fuß 45 Grad nach innen drehen, die Fersen bleiben dabei auf einer Linie ausgerichtet.
  3. Beide Arme ausgestreckt parallel zum Boden anheben.
  4. Als würde man nach vorn gezogen den linken Arm und die Seite der Taille weit nach vorn führen.
  5. Mit einer Ausatmung die linke Hand mit viel Länge im Oberkörper zum Boden oder an das Schienbein bringen.
  6. Das Steißbein zurückschieben, ohne in der Hüfte zu kollabieren.
  7. Den rechten Arm gerade nach oben strecken, sodass die Schultern direkt übereinander liegen.
  8. Den Oberkörper aufdrehen. Um ihn zu öffnen und die Länge beider Seiten der Taille auszugleichen, sich über die Kraft der Bauchmuskeln stützen.
  9. Zehn bis fünfzehn Atemzüge bleiben und die Beine gestreckt lassen (Anfänger können eine Mikrobeuge in den Knien lassen). Sich vom Zehballen verankern und die Kraft über beide Beine bis nach oben in das Becken ziehen.
  10. Das Ganze auf der anderen Seite wiederholen.

Namasté Anna & Sandra
www.happy-yoga.me

 

Wir möchten 2018 farbenfroh, musikalisch und mit einem Yoga-Highlight starten: am 11. Januar 2018 im Lindenpark. Tickets sind online über unsere Website erhältlich. Happy GLOW Yoga im Lindenpark am Do., 11. Januar 2018, 20 Uhr. Danach leuchtet man innen und außen!

 

Kommentare sind geschlossen.