Foto: Hong Thai Photography

Einige der ersten Breakdancer in Potsdam starteten im Lindenpark. Wenn es draußen richtig kalt ist, kann man sich auf eine heiße Rückkehr der Breakdancer freuen. Die Tanzfläche wird für die B-Boys und B-Girls geräumt. Die Crew von ›breaklife PDM‹ lädt zu einem energiegeladenen Abend im Zeichen des Hip-Hop. Beim großen Live-Battle mit Crews aus Potsdam, Berlin, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern gibt es feurige Moves und vieles mehr zu sehen. Außerdem wird die Dokumentation ›breakn‹ gezeigt, in der sich Robert Segner und Florian Devriel von ›breakLife PDM‹ einem ganz besonderen Anliegen widmen. Die Crew trainiert regelmäßig mit jungen Menschen unterschiedlichen Alters und mit den verschiedensten kulturellen Hintergründen an vielen Orten in Potsdam. Sie zeigen damit, dass Breakdance eine enorme integrative Kraft besitzt. Zum Finale ab 22 Uhr gibt es dann eine fette Hip-Hop-Party mit Jorge Alistano (Berlin), DJ Nick Neck (Potsdam) und Greg Dhilla (Potsdam).

26. Januar um 18 Uhr
Lindenpark
www.lindenpark.de

&nbsp,

Kommentare sind geschlossen.