So wie in den Vorjahren sollen die Frisbeescheiben zum Saisonauftakt für einen guten Zweck in den Zielkörben versenkt werden. Der Disc-Golf-Verein ›Hyzernauts‹ lädt dazu zum frostig schönen und traditionellen 12. Potsdamer Benefiz-Eisgolfen ein. Gespielt werden zwei Runden à 15 Bahnen und ein Finale. Das Startgeld beträgt zehn Euro je Spieler und kommt wie immer einer sozialen Einrichtung in und um Potsdam herum zugute. So wurden in den vergangenen Jahren beispielsweise der Jugendhof Brandenburg, der Suchtpräventionsverein Chill Out und der ›Eltern-Kind-Tag‹ im Circus Montelino unterstützt. Die Startgebühr ist bei der Anmeldung vor Ort zu entrichten, enthalten sind darin die Tunieranmeldung sowie ein Mittagessen: ›Chilli satt!‹ (sowohl klassisch als auch vegan). In der Mittagspause wird außerdem wieder das beliebte Deckbowling veranstaltet. Warm anziehen und vorbeikommen!

4. Februar um 9 Uhr im Volkspark Potsdam
www.volkspark-potsdam.de

 

Kommentare sind geschlossen.