Nico Semsrott ist der wohl traurigste Komiker der Welt. Er versucht verzweifelt, die wichtigsten Fragen des Lebens zu beantworten: Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Und kann ich das Kaninchen nochmals sehen? Doch nicht immer machen die Antworten glücklich. Deswegen trägt sein 90-minütiger Vortrag auch den Titel ›Freude ist nur ein Mangel an Informationen‹. Das, was der Mann mit der Kapuze da auf der Bühne treibt, ist einzigartig, intelligent und relevant. Obwohl er als staatlich nicht anerkannter Demotivationstrainer eigentlich ein Vorbild im Scheitern sein will, wird er mit Kabarett- und anderen Preisen überhäuft. Er überlegte zunächst, die Arbeit komplett niederzulegen, doch weil er keine Arbeitsplätze gefährden will, erneuert er sein Programm kontinuierlich. Die Inhalte ändern sich, aber die Stimmung bleibt. Im Laufe jeder Saison tauscht er die Hälfte des Programms aus, es kommen jedes Jahr 45 Minuten hinzu, während 45 Minuten im Archiv verschwinden.

15. Februar um 20 Uhr
Lindenpark
www.lindenpark.de

 

Kommentare sind geschlossen.