David Lynch, Vivian Westwood, Stephen Hawking, David Bowie oder Björk – sie alle sind auf unterschiedlichste Weise kreativ und mit ihren Filmen, ihrer Mode, ihrer Forschung oder der Musik erfolgreich. Was bewegt sie, ihre schöpferischen Talente in Werke umzusetzen? Why are you creative? Seit rund drei Jahrzehnten richtet Hermann Vaske, selbst Künstler, Autor, Produzent und ehemaliger Werber, diese Frage an Prominente aus den unterschiedlichsten Bereichen. Mehr als 1000 Kreative haben ihm bereits geantwortet – manche mit handgeschriebenen Wörtern oder Sätzen, viele mit eigenen Zeichnungen oder Artefakten. Die Ausstellung zeigt rund 300 Original-Zeichnungen und Werke sowie zahlreiche Interviews. Bis 8. April.

Museum für Kommunikation
Di 9–20 Uhr, Mi–Fr 9–17 Uhr,
Sa–So 10–18 Uhr
Leipziger Straße 16
10117 Berlin

 

Kommentare sind geschlossen.