Foto: Wim Wenders Stiftung 2017

Berlin 1987: Der Engel Damiel (Bruno Ganz) streift in Begleitung seines Freundes Cassiel (Otto Sander) durch die Stadt, die immer noch durch die Mauer geteilt ist. Sie lauschen aufmerksam den Gedanken und Gesprächen der Menschen. Damiel verliebt sich in die Akrobatin Marion (Solveig Dommartin). Die Suche nach menschlichen Gefühlen wird immer größer und er entschließt sich dazu, seine Unsterblichkeit gegen eine irdische Existenz als Mensch einzutauschen. Plötzlich sieht er die Welt in Farbe und findet sich Stück für Stück zurecht. Zur Seite steht ihm ein anderer ehemaliger Engel (Peter Falk).

START: 12. April
Drama | BRD, Frankreich
R: Wim Wenders
D: Bruno Ganz, Solveig Dommartin

 

Kommentare sind geschlossen.