Foto: Concorde

Alain Prioux (Christian Clavier) trifft im Supermarkt auf einen seltsamen Typen namens Patrick (Sébastien Thiéry). Richtig merkwürdig wird es aber erst, als dieser Mann in dem Haus, in dem Alain ein geruhsames Leben mit seiner Frau Laurence (Catherine Frot) führte, unter der Dusche steht und behauptet, ihr gemeinsamer Sohn zu sein. Sie sind sich sicher, keine Kinder gezeugt zu haben und vermuten einen schlechten Scherz oder einen Betrüger. Doch es stellt sich heraus, dass Patrick offenbar wirklich ihr Sohn ist. Als Laurence beginnt, das verlorene Kind ins Herz zu schließen, weiß Alain, dass die Zeit zum Handeln gekommen ist.

START: 21. Juni
Komödie | Frankreich
R: Sébastien Thiery, Vincent Lobelle
D: Christian Clavier, Catherine Frot

 

Kommentare sind geschlossen.