Das Drewitzer Musikfestival erhebt sich zum vierten Mal aus den Wogen des Löschteichs und erwartet die Besucher mit vier großartigen Bands (Kamoos, Dead Kittens, B6BBO und Maggies Farm), die mit viel Liebe die Drewitzer Klanglandschaft für sechs Stunden gestalten werden. Musikbegeisterte der ganzen Region kommen an einem Abend voller Energie, Freude, Ausgelassenheit und musikalischer Leidenschaft zusammen. Von Kopfschütteln über Hüftewackeln bis Tanzbeindrehen ist alles erwünscht. Der Spagat reicht von staubigem Post-Punk über Powerpolka zu energetischem Polit-Crossover. Hier ist verrückt normal, und jeder ist willkommen. Wer möchte, kann sich vor Ort bei der Siebdruckwerkstatt Beutel oder mitgebrachte T-Shirts mit der diesjährigen Illustration bedrucken lassen. Der Foodtruck der Waschbar Potsdam sorgt für das leibliche Wohl.

25. August von 15 bis 22 Uhr
Gartenstadt Drewitz

 

Kommentare sind geschlossen.