Die laute Musik des Mittbewohners nervt, der Schreibtisch versinkt im Chaos, und auch sonst wimmelt es in vielen Studentenbuden nur so von Ablenkungen. Es müssten noch Mails gelesen werden, aber die weiche Couch lädt zum gemütlichen Verweilen im Pyjama ein.
All das ist nicht gerade hilfreich,...   [ weiterlesen ]

Für kreative Nachwuchskünstler bietet das museum FLUXUS+ in den Sommerferien kreative Workshops für Schüler von acht bis zwölf Jahren an. Am 26. Juli werden Strohhalmbilder nach dem Vorbild der Künstlerin Mary Bauermeister gefertigt. Sie hat aus den Plastikröhrchen ganze Kunstwerke produziert....   [ weiterlesen ]

Mit viel Humor und authentischem Frontbericht über irritierende Veränderung in der Mittlebenskrise präsentiert Tatjana Meissner am 22. Juli ihr Comedy-Programm ›Alles außer Sex‹ im Waschhaus. An diesem Open Air-Abend berichtet die Kabarettistin selbstironisch von ihren Wahrnehmungsstörungen...   [ weiterlesen ]

Das Berliner Kupferstichkabinett bewahrt die umfangreichste und thematisch breiteste Sammlung europäischer Kunst aus zehn Jahrhunderten in Deutschland auf. Die Ausstellung ›Wir geben den Ton an‹ zeigt eine Auswahl der schönsten Musikbilder, unter anderem von Rembrandt Harmensz, Edvard Munch,...   [ weiterlesen ]

Mit den Sommerferien startet auch in diesem Jahr wieder der Open-Air-Kinosommer. In Zusammenarbeit mit dem Thalia Programmkino präsentiert das Waschhaus Kinohighlights aus 2016 und 2017. In entspanntem Ambiente und bequemen Liegestühlen können die Besucher Filme, kühle Getränke und Snacks genießen....   [ weiterlesen ]

Er ist inzwischen ein in jeder Hinsicht heißer Musiktreffpunkt: Der Sound(g)arten in der fabrik hat seit 2014 einen festen Platz im Sommerprogramm der Landeshauptstadt. Die Abende der beliebten Veranstaltung gestalten sich ständig neu. Hierbei wird die Open-Air-Bühne im fabrik Garten von Künstlern...   [ weiterlesen ]

Der Teppich, der in der norddeutschen Region Dithmarschen im Jahr 1667 anlässlich des 150. Jahrestages der Reformation entstand, führt den Besucher in die historische Alltagswelt der Stifterin Anna Bump. Aber auch die zeitgenössische theologische Weltsicht werden von den textilen Bildern dargestellt....   [ weiterlesen ]

Anlässlich ihres 150. Geburtstages zeigt das Käthe-Kollwitz-Museum eine Sonderausstellung. Freunde, Förderer, Kollegen und Schüler kommen ins Museum, um Käthe Kollwitz zu gratulieren. Darunter sind klangvolle Namen wie Max Liebermann, Albert Einstein, Gerhart Hauptmann oder Otto Nagel. Aber auch...   [ weiterlesen ]