Das Theater Nadi präsentiert am 22. und 23. September jeweils um 20 Uhr im T-Werk Bewegungstheater, dass an das Werk der Autorin Clarissa Pinkola Estés angelehnt ist. »In der Jugend Reife zeigen und im Alter jung sein« – so lautet deren Botschaft. Inspiriert von der Erzählung ›Der Tanz der...   [ weiterlesen ]

Kaum eine Straße steht so sinnbildlich für Berlin wie die Kantstraße. Dort prallen die Gegensätze aufeinander. Die Berliner Autorin Birgit Jochens kennt die Straße wie ihre Westentasche. Auch sie war fasziniert von ihren vielen Facetten: Theaterviertel, Schriftstellerdomizil, sozialer Brennpunkt,...   [ weiterlesen ]

Mit ihrem Projekt ›40h, max. 2 Monate (work in progress)‹ hat die Fotografin Stefanie Schroeder den renommierten Wettbewerb für junge Fotografie gewonnen. Dafür erhält die Gewinnerin nun ein Projekt- und Ausstellungsstipendium. So können die Werke erstmals auch der Öffentlichkeit präsentiert...   [ weiterlesen ]

An seinem 80. Geburtstag lässt Stefan Riedl vor der versammelten Familie die Bombe platzen: Er offenbart seinen Nächsten, dass er bald sterben wolle. Und zwar in seiner Heimat. Die sei keineswegs hier, wo er den größten Teil seines Lebens verbracht hat, sondern im Sudetenland, der heutigen Tschechischen...   [ weiterlesen ]

Am 9. September feiert die ›fabrik‹ um 20 Uhr auf der Großen Bühne die Uraufführung des Tanz- und Filmtheaterstückes ›Druck‹. Darin kommunizieren Bürodrucker miteinander. Die Tänzer Sakurako Awano, Risa Kojima, David Pallant und Ricardo De Simone bringen die Alltagskomik der Businesswelt...   [ weiterlesen ]

Im Rahmen der Kunst-Genuss-Tour-Potsdamer-Dreiklang präsentiert die Galerie Kunst-Kontor Arbeiten des vielfach ausgezeichneten Künstlers Rainer Ehrt. Die Werkschau zeigt aktuelle Arbeiten Ehrts, der sich sowohl als Zeichner als auch Grafiker, Bildhauer und Maler einen Namen gemacht hat. “Figuration...   [ weiterlesen ]