Rot oder blau – für welche Pille entscheidet sich Neo alias Keanu Reeves in ›Matrix‹? Wo arbeitet Rocky Balboas spätere Ehefrau Adrian, als er sie kennenlernt? Und welchen Schauspieler hat Wladimir Putin gerade zum Sondergesandten für die Beziehungen zu den USA ernannt? Mehr als 3500 Fragen...   [ weiterlesen ]

Rolf Hochhuths legendäres Theaterstück über Papst Pius XII. und seine umstrittene Rolle während des Dritten Reiches, uraufgeführt von Erwin Piscator 1963 in Berlin, wurde jetzt völlig neu inszeniert als eine Kammerspiel-Fassung für das Schlosspark Theater. Der junge Pater Riccardo besucht Berlin...   [ weiterlesen ]

Nach dem fröhlichen Stadtgeburtstagsfest am 8. Juli 2018 auf dem Alten Markt rückt am 21. September der Neue Markt in den Mittelpunkt. Das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, das Einstein Forum, das Zentrum für Zeithistorische Forschung, das Moses Mendelssohn Zentrum, die Berlin-Brandenburgische...   [ weiterlesen ]

In gewohnter Umgebung verliert man oft die kleinen feinen Dinge aus dem Auge: Vor lauter Wald sieht man die Bäume nicht mehr. Der ›Hingucker‹ ist überall in und um Potsdam unterwegs, um interessante und spannende Details von Gebäuden, Straßen und Plätzen zu suchen. Aber wo hat er sie entdeckt?...   [ weiterlesen ]

Seit einigen Wochen steht es nun fest: Das Rechenzentrum wird weitere fünf Jahre vielen Potsdamer Künstlern ermöglichen zu arbeiten. Für Anja Engel, Kulturmanagerin des Rechenzentrums, ist die Nutzungsverlängerung ein Grund zu feiern. Denn sie hofft, dass dadurch Kraft für neue Projekte frei...   [ weiterlesen ]

In etwa der gleichen Sphäre wie die von mir sehr geliebten 17 Hippies schweben auch die Jungs der AKB. Die 1996 gegründete experimentelle Klezmer-Musikgruppe aus Amsterdam, die traditionelle Klezmer-Melodien und -lieder mit osteuropäischen Einflüssen und Jazzelementen vermischt, haben sich für...   [ weiterlesen ]

Das Debüt ›Devil Is Fine‹ des Projektes Zeal & Ardor lies noch einige Fragen offen: Aus einem Internetscherz entstanden, in kürzester Zeit aufgenommen und Laufzeittechnisch auch sehr kurz, wirkte es wie eben einer dieser schnellen Aufmerksamkeitsphänomene – kurzweilig, unterhaltend, nur...   [ weiterlesen ]