Potsdam ist vor allem als barocke und klassizistische Residenzstadt bekannt. Nicht weniger interessant ist allerdings die Geschichte der hiesigen Gotteshäuser. Der Potsdamer Bauingenieur Andreas Kitschke rekonstruiert in seinem jüngst erschienenen Buch Planung und Bau von siebenundsiebzig »Kirchen

...   [ weiterlesen ]

Seit fast siebzig Jahren liegt er in der eindrucksvollen Kulisse des UNESCO-Welterbes Park Sanssouci: der Botanische Garten der Universität Potsdam. Er wurde 1950 auf dem Gelände des früheren Terrassenreviers der Hofgärtnerei von Sanssouci gegründet. Rund 10.000 Pflanzenarten aus aller Welt beherbergt

...   [ weiterlesen ]

Türen – jeden Tag sehen und benutzen wir sie, und trotzdem sind sie eine Randerscheinung in unserem Alltag. Obwohl Türen materialästhetisch allen Kriterien unterliegen, die auch im Möbelbereich gelten, werden sie nicht als Möbel wahrgenommen. Dabei sind die allgegenwärtigen »Bretter« Raummöbel

...   [ weiterlesen ]

Wer sich in unseren Breitengraden afrikanisches Flair ins heimische Badezimmer holen möchte, kann sich an Martin Link wenden. Der Potsdamer Handwerker ist Spezialist für Tadelakt. Bei dieser traditionellen marokkanischen Kalkputztechnik wird die Oberfläche zuerst mit einer Kelle geglättet und

...   [ weiterlesen ]

Wir freuen uns ganz besonders, an dieser Stelle ankündigen zu können, dass er nun endlich erschienen ist: der druckfrische friedrich-Erntekalender für 2017. Aufgrund der großen Beliebtheit unserer saisonalen Rezepte, die unsere Korrespondentin Wiebke Wagner durchs ganze Jahr 2016 im Heft präsentiert

...   [ weiterlesen ]

Mona, Paavo und Jennifer engagieren sich in Potsdams lebendiger Teilen-Kultur. Sie besuchen den Umverteiler, engagieren sich beim Foodsharing und im ›Fablab‹. Kennengelernt haben sie sich in Potsdams bio-veganem Familiencafé ›Madia‹, einem der aktuell heißesten Experimentierlabore für neue

...   [ weiterlesen ]

Dem einen oder anderen mag dieses Szenario nicht unbekannt sein: Man betritt zu fortgeschrittener Stunde eine ebenso angesagte wie reichlich gefüllte Lokalität in Potsdam. Und, anstatt Zeuge einer ausgelassenen Feierabendstimmung zu werden, trifft man auf fragende Blicke und rauchende Köpfe. Das

...   [ weiterlesen ]

Zwei Dinge entdeckte Patricia Pahl vor zwölf Jahren: die innere Anziehung zum Yoga und ihre Leidenschaft fürs Kreative. Seitdem verwirklicht sie sich in handgeknoteten Malas und durch die Herstellung von verschiedenstem Schmuck. Aus Glas, Metall, Edelsteinen, getrockneten Blüten und vielem mehr

...   [ weiterlesen ]