›Sesam-Tang-Yuan in Drachenbrunnentee‹ – der Name dieses Essens klingt nicht nur lecker, sondern auch um einiges chinesischer als ›Gebratene Nudeln mit Huhn‹. Es ist eines von vielen authentischen Gerichten aus dem neuen Reisekochbuch von Caroline Franke und Daniel Schieferdecker. Dazu hat...   [ weiterlesen ]

Das französische Wort »grand«, zu Deutsch: »groß«, beschreibt das Tanzprojekt ›Le Grand Continental‹ des kanadischen Choreografen Sylvain Émard wohl am besten: 150 Tänzer jeden Alters, jeder Herkunft und mit unterschiedlichem Erfahrungshorizont performen unter freiem Himmel eine Mischung...   [ weiterlesen ]

Der Park Sanssouci verzaubert nicht nur viele Touristen, sondern kann auch Potsdamer immer wieder aufs Neue faszinieren und inspirieren – so wie Verena Postweiler und Nina Heinke. Seit 2015 sind die beiden Grafikerinnen bei gutem Wetter mit Skizzenblock und Fotoapparat im Schlossgarten unterwegs,...   [ weiterlesen ]

Georg Brisker ist Koch aus Leidenschaft. In seiner Kochschule ›SinnesRausch‹, die er seit 2016 in Potsdam betreibt, gibt er seine langjährige Berufserfahrung an Interessierte weiter. In Gruppen bis zu zehn Personen kann so ein genussvoller kulinarischer Abend erlebt werden. »Manchmal feiern...   [ weiterlesen ]

Die Kraft der Natur – die steckt in den Produkten von ›Kasimir und Lieselotte‹. Die kleine Potsdamer Manufaktur holt buchstäblich das Letzte aus alten Heilkräutern heraus. Im Mittelpunkt stehen dabei die Wilde Karde und der Einjährige Beifuß (lateinischer Name: Artemisia Annua). Aus ihnen...   [ weiterlesen ]

Der Name keines anderen Königs ist so eng mit der Stadt Potsdam verbunden wie der Friedrichs II. Um den preußischen Monarchen ranken sich unzählige Anekdoten und Legenden. Die überlieferten Aussprüche und amtlichen Notizen zeugen von der Schlagfertigkeit des geistreichen Regenten.
Nun erweist...   [ weiterlesen ]

In diesem Monat präsentieren Studierende der Fachbereiche Design | Europäische Medienwissenschaft und Stadt | Bau | Kultur an der Fachhochschule Potsdam wieder ihre Ergebnisse aus Seminaren, Projekten und Kooperationen in einer großen Jahresausstellung auf dem Campus Kiepenheuerallee. Auf der ›Werkschau‹...   [ weiterlesen ]

Für den einen ist es der morgendliche Muntermacher, für den anderen ein unverzichtbarer Begleiter des Alltags, für die meisten schlichtweg purer Genuss. Schon für Charles-Maurice Talleyrand, Napoleons rechte Hand, war es vollkommen eindeutig: »Der Kaffee muss heiß wie die Hölle, schwarz wie...   [ weiterlesen ]

Viele Potsdamer werden sich gut an den einstigen Potsdamer Hauptbahnhof in der Pirschheide erinnern. Dort begann für viele die erste große Reise, der Wehrdienst. Und dort hat man auch nach längerer Zeit seine Familie das erste Mal wiedergesehen. Später, nach der Eröffnung des neuen Potsdamer...   [ weiterlesen ]

Potsdam ist nicht nur berühmt für seine Schlösser, sondern auch für seine Park- und Gartenanlagen. In der preußischen Residenzstadt wirkten Floralkünstler wie Peter Joseph Lenné, Hermann von Pückler-Muskau oder Karl Foerster. Wer auch im eigenen Garten auf deren Pfaden wandeln möchte, lässt...   [ weiterlesen ]