Fast täglich treffen sie sich, die Windskater vom Tempelhofer Feld. Sie fallen auf: An ihre Longboards haben sie einen Mast mit Surfsegel montiert – und damit fegen sie übers Feld. Die Idee ist nicht ganz neu. Schon in den 1970er und 1980er Jahren haben sich Surfer ihre Boards für das Land umgebaut,...   [ weiterlesen ]