Erstmals erstrahlen die ›Späth’schen Baumschulen‹ auch mitten in der Woche im weihnachtlichen Ambiente. Die blaue Märchenhütte, Hofcafé und Hofladen, historische Packhalle, Bastelhütte und ausgesuchte Weihnachtshütten laden zum Besuch auf dem stilvoll geschmückten Packhof ein. Auf...   [ weiterlesen ]

Auch in diesem jahr erstrahlt der ›Christmas Garden Berlin‹ in zauberhafter neuer Kulisse. Mehr als 120.000 Besucher, darunter 20.000 Kinder, bestaunten den ›Christmas Garden Berlin‹ im vergangenen Jahr und wünschten sich den traumhaften Lichtspaziergang auch für die nächste Vorweihnachtszeit....   [ weiterlesen ]

Berlin ist in vielerlei Hinsicht eine faszinierende Stadt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass dort in der Vergangenheit zahlreiche bedeutende Schriftsteller gelebt und gearbeitet haben. Wer sich einmal auf die Spuren von E.T.A. Hoffman, Alfred Döblin oder Erich Kästner begeben möchte, kann das...   [ weiterlesen ]

Seit April sind David Sid Ahmed und Ali Duymaz die neuen Inhaber vom ›Familienrad‹ in der Prenzlauer Allee. Mit anderem Konzept und viel Herzblut haben sie sich im familienfreundlichen Bezirk Prenzlauer Berg niedergelassen, um Fahrrad-Liebhabern einen Rundum-Service zu bieten. Den beiden Geschäftsmännern...   [ weiterlesen ]

Mehr als 750.000 Besucher aus der ganzen Welt sind seit Ende September 2012 zum ehemaligen Grenzübergang Checkpoint Charlie gepilgert, um noch einmal das Berlin der 1980er-Jahre zu erleben. Es war die Zeit, in der die Großstadt durch eine Mauer geteilt wurde, als niemand dachte, dass diese Teilung...   [ weiterlesen ]

Kaum eine Straße steht so sinnbildlich für Berlin wie die Kantstraße. Dort prallen die Gegensätze aufeinander. Die Berliner Autorin Birgit Jochens kennt die Straße wie ihre Westentasche. Auch sie war fasziniert von ihren vielen Facetten: Theaterviertel, Schriftstellerdomizil, sozialer Brennpunkt,...   [ weiterlesen ]

Als Sabine Geiger vor 20 Jahren nach Berlin kam, dachte sie nicht mal im Traum daran, einen eigenen Laden zu eröffnen. Dass sie jedoch ein Faible für die schönen Dinge des Lebens hat, wusste die gebürtige Stuttgarterin nicht erst auf der Kunsthochschule Weißensee, wo sie damals Textil- und Flächendesign...   [ weiterlesen ]

Es ist schon Tradition geworden: Jedes Jahr im August präsentieren und verkaufen internationale und nationale Künstler auf der Kunstmesse Art…Essenz im Sony Center auf dem Potsdamer Platz ihre Werke. Um die Veranstaltung zu erleben, reisen manche Touristen eigens nach Berlin, denn das Ambiente...   [ weiterlesen ]

Die laute Musik des Mittbewohners nervt, der Schreibtisch versinkt im Chaos, und auch sonst wimmelt es in vielen Studentenbuden nur so von Ablenkungen. Es müssten noch Mails gelesen werden, aber die weiche Couch lädt zum gemütlichen Verweilen im Pyjama ein.
All das ist nicht gerade hilfreich,...   [ weiterlesen ]

Spezifische Geschichten von öffentlichen Gebäuden der 1960er und -70er Jahre – die erzählt das Buch ›Architekturen des Gebrauchs‹ der Berliner Architekturjournalistin Dina Dorothea Falbe und ihrem Mann, dem Fotografen Christopher Falbe. Es erscheint in diesem Monat und stellt drei Bauwerke...   [ weiterlesen ]