Sie stehen hinter grünen Hecken, auf Wiesen, unterm Kirschenbaum – die fünf Feldsteinbacköfen von Danewitz. Zwei davon befinden sich hinter der Gaststätte, einer auf dem Feld, einer auf dem Grundstück der Familie Scheuing und einer, der Gemeindebackofen, hinter der Kirche. Früher waren es...   [ weiterlesen ]

»So sah ich den Teupitzsee zuletzt und ich habe Sehnsucht, ihn wieder zu sehen. Ist es seine Schönheit allein, oder zieht mich der Zauber, den das Schweigen hat?« – Theodor Fontane, von dem diese Worte stammen, weilte 1862 und 1874 in Teupitz und schwärmte davon in seinen ›Wanderungen durch...   [ weiterlesen ]

Die Familie des Stahnsdorfer Künstlers Eberhard Trodler ist seit der Nachkriegszeit in der Region verwurzelt. Sein Vater hat nach der Heimkehr aus englischer Kriegsgefangenschaft in Stahnsdorf eine Maler-Werkstatt übernommen. Mitter der 1960er-Jahre begann Eberhard Trodler ein Studium an der Fachschule...   [ weiterlesen ]

Auf dem Ritterfest können sich Besucher auf einen historischen Mittelalter- und Rittermarkt mit historischer Musik und einer Show mit ›LaMarotte‹, Gauklertheater, Märchen und Feuershow mit den ›Schmierenkomödianten‹, Ritterlager ›Midgards Feuerbund‹, Ritterkämpfe mit Axt, Schild, Schwert...   [ weiterlesen ]

Das ›Berlin Coffee Festival‹ bietet die Gelegenheit, all die verschiedenen Kaffee-Orte Berlins kennenzulernen. Am 1. und 2. September finden in der ganzen Stadt zahlreiche Workshops und Tastings statt, die vom Kaffeekönner bis Gerntrinker alle ansprechen. Was ist ein Cupping? Wie werden die Bohnen...   [ weiterlesen ]

Über 80 Stauden- und Kräutergärtner sowie Baumschulen aus der ganzen Bundesrepublik, Österreich, Belgien und den Niederlanden säumen den fast 1.000 Meter langen Hauptweg quer durch den Botanischen Garten. Traditionelle Stauden, ungewöhnliche Raritäten, einzigartige Kräutervielfalt, spezielle...   [ weiterlesen ]

Im September findet die Premiere des ›Stadler Erkner Triathlon‹ statt. Die Veranstalter rechnen im ersten Jahr mit über 700 Teilnehmern. Das Event soll langfristig etabliert und innerhalb von drei Jahren zum größten Triathlon in Brandenburg werden. Erkner bietet dafür die optimalen Voraussetzungen....   [ weiterlesen ]

Wer kennt nicht Theodor Fontanes Ballade vom Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland, der seine Birnen an die Dorfkinder verschenkte? Der Gutsherr ahnte, dass sein geiziger Sohn den Garten mit dem Birnbaum unter Verschluss halten würde, und ließ sich deshalb eine Birne mit ins Grab legen. Ein...   [ weiterlesen ]