Können Menschen das Reisen verlernen? Indem sie ständig Smartphones und Tablets zücken, anstatt innezuhalten und sich mit den eigenen Augen an Neuem zu erfreuen? Die Potsdamerin Susanne Laser ist davon überzeugt. Über 2000 Kilometer ist sie insgesamt innerhalb der letzten sechs Jahre auf Pilgerwegen...   [ weiterlesen ]

Ein sonniger Wintertag. Der Anblick des roten Schlosses unter blauem Himmel stimmt heiter. 1787 wurde es als Zweiflügelanlage auf mittelalterlichen Fundamenten und Resten von Renaissance- und Barockgebäuden errichtet. Fast 800 Jahre lang residierte hier die Familie Gans zu Putlitz, die letzten von...   [ weiterlesen ]

Es begann mit einer Wasserfallanlage, die auf dem Terrain des heutigen Zoos entstand und viele Naturfreunde anlockte. 1928 pachtete der Tierliebhaber Bruno Schulz das ›Gasthaus am Wasserfall‹, machte daraus ein erstklassiges Ausflugslokal und legte daneben einen kleinen Wildtierpark an. Die Besucher...   [ weiterlesen ]

Nur 67 Kilometer nordöstlich von Berlin liegt eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Europas: die Schorfheide. Ursprünglich war sie ein Eichenwald, in den die Hirten ihre Schafe trieben, um sie mit Eicheln zu mästen. So entstand im Mittelalter der Name »Schorp Weide«. Über Jahrhunderte...   [ weiterlesen ]

Die Landschaft der Märkischen Schweiz hat schon den alten Fontane in ihren Bann gezogen: Hügel und Schluchten, Felder und Wälder, hier und da schimmert ein See. Buckow, der Hauptort der »Minialpen«, liegt in einem Kesseltal inmitten von sechs Seen. Fünf davon sind kleine schilfbewimperte Wasseraugen,...   [ weiterlesen ]

Die Sängerin, die den meisten vor allem als Ikone des Musicals, als Stargast zahlloser Fernsehshows und als gefragte Schauspielerin am Theater und in Film- und TV-Produktionen bekannt ist, hat seit über zehn Jahren Auftritte in Kirchen zum festen Bestandteil ihres prall gefüllten Terminkalenders...   [ weiterlesen ]

Der Schriftsteller Ehm Welk hat sie unsterblich gemacht: die »Heiden« von Kummerow, das eigentlich Biesenbrow heißt und in der nördlichsten Spitze der Uckermark liegt. Hier kam Ehm Welk am 29. August 1884 zur Welt. Kurz nach seiner Geburt siedelte die Familie nach Stettin über, kehrte jedoch...   [ weiterlesen ]

Berliner und Berlin-Besucher profitieren seit dem 12. Juni von einem besonders günstigen Festpreisangebot für den Regionalverkehr. Mit dem Regio120-Ticket ist eine Person für nur 15 Euro auf Strecken bis zu 120 Kilometern zwischen Start- und Zielbahnhof unterwegs. Das Regio-120plus-Ticket gilt...   [ weiterlesen ]

Durch Hansestädte bummeln, Meeresluft an der Ostsee schnuppern und das Landleben genießen. Das neue Tarifangebot Stadt-Land-Meer-Ticket macht’s möglich. Für nur 43 Euro pro Person für die Hin- und Rückfahrt oder 27 Euro für die einfache Fahrt können Urlauber ganz entspannt ab Berlin auf...   [ weiterlesen ]