Die Potsdamerin Lena hieß nicht schon immer Lena, und sie lebte auch nicht schon immer als Frau. Erst mit über 50 entschloss sie sich, ihr bisheriges Leben als verheirateter Mann mit mehreren Kindern aufzugeben und ein Dasein als Frau zu führenen. friedrich sprach mit Lena über ihren langen und...   [ weiterlesen ]

Was Hollywood für Schauspieler ist, ist die Ultimate Fighting Championship (UFC) für Kampfsportler: die Bretter, die die Welt bedeuten. Mohamed Grabinski, 25, ist einer von jenen, die sich berechtigte Hoffnungen auf einen Anruf aus den Büros in Las Vegas machen können. 13 Siege aus 15 Kämpfen...   [ weiterlesen ]

Am 11. September öffnen wieder zahlreiche architektonische Schätze in ganz Deutschland ihre Tore und Türen. Am ›Tag des offenen Denkmals‹ kann man auch in unserer Region ein besonderes bauhistorisches Kleinod besuchen: das alte Fährhaus in Uetz. Der Potsdamer Steinbildhauer und Restaurator...   [ weiterlesen ]

Wohnen am Schlosspark – das bietet die Firma ›Semmelhaack‹ im Potsdamer Stadtteil Eiche. Hier auf dem ehemaligen Kasernengelände entstand ein Gebäudekomplex aus Wohnungen verschiedener Typen, der »ein Zuhause für alle Generationen« bietet: Senioren und Alleinstehenden ebenso wie jungen...   [ weiterlesen ]

Mitte letzten Monats begann der Abriss der alten Feuerwache in Potsdams Werner-Seelenbinder-Straße 5. friedrich nahm dies zum Anlass, mit dem 1938 geborenen Potsdamer Feuerwehrmann Diethard Rehpenning zu sprechen, der von Anfang der 1960er Jahre, als das Gebäude errichtet wurde, bis zu...   [ weiterlesen ]

Als Pilot will David Potuznik von Berufs wegen hoch hinaus. Der gebürtige Österreicher ist vor fünf Jahren in Potsdam gelandet, wo er seitdem mit seiner Familie lebt. Wenn er Zeit hat, genießt er es, in seinem historischen Doppeldecker über Brandenburgs Landschaften zu fliegen. friedrich hat...   [ weiterlesen ]

In der Komödie ›Nicht schon wieder Rudi!‹ helfen drei Männer ihrem Freund, seinen Hund zu suchen – der allerdings ist schon seit zwei Jahren tot. Das Besondere an diesem Film über Demenz ist, dass er nicht nur das reguläre Kinopublikum, sondern auch Betroffene anspricht. Während die Aufmerksamkeitsspanne...   [ weiterlesen ]

Sein Gesicht kennt jeder. Jan Sosniok ist aus dem deutschen Film nicht mehr wegzudenken. Er hat in unzähligen Produktionen mitgewirkt, mal als Herzensbrecher, mal als gut gebauter Vorzeige-Cop, er passt hervorragend in das Image des »Traummannes«. In diesem Jahr spielt er zum vierten Mal den Winnetou...   [ weiterlesen ]