Eine Schwangerschaft ist spannend, bringt Vorfreude, birgt aber auch Herausforderungen. Letztere zu meistern hilft seit Neuestem Havelhebamme Rike Grudnick. Die Wahl-Werderanerin begleitet ab Oktober dieses Jahres schwangere Frauen und junge Mütter in der Region. friedrich sprach mit der 30-Jährigen...   [ weiterlesen ]

Julia Zimmermann, Theaterpädagogin und Organisatorin der KulturGarage, startet im September mit neuen Theaterkursen für alle Altersgruppen ab sechs Jahren. Mit wem manchmal die Fantasie durchgeht, wer sich gerne Geschichten ausdenkt und diese einmal auf der Bühne präsentieren will, der ist hier...   [ weiterlesen ]

Das Literaturfestival LIT:potsdam geht in die sechste Saison. Vom 12. bis zum 17. Juni finden in der Stadt wieder überall Begegnungen mit Literatur statt – und das oft an den schönsten Orten Potsdams: in Parks, am und auf dem Wasser sowie auf den Bühnen der Stadt.
In diesem Jahr sind unter...   [ weiterlesen ]

Zum nunmehr fünften Mal können Jugendliche in der Schiffbauergasse eine Woche voller spannender Workshops erleben. Unter dem Titel ›WhatsArt‹ bieten fabrik, T-Werk und Waschhaus vom 9. bis zum 13. Juli eine breite Palette an Workshops in den verschiedensten Kunstsparten an. Zu den Angeboten...   [ weiterlesen ]

Sie lügen und betrügen, lieben verzweifelt und zerbrechen daran – die Götter, die Kate Tempest in ihrem preisgekrönten Langgedicht ›Brand new Ancients‹ (zu Deutsch ›Brandneue Klassiker‹) erschafft, sind alles andere als erhaben und perfekt. Sie tragen Namen wie Kevin oder Jane und leben...   [ weiterlesen ]

Vom 8. bis zum 24. Juni bringen die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci in den Schlössern und Gärten von Sanssouci Europa zum Klingen. In über 80 Konzerten, Opern und Führungen präsentieren Künstler aus mehr als 30 Ländern Tradition und Vielfalt der europäischen Musik. Hierbei verfolgen sie...   [ weiterlesen ]

Es ist buchstäblich »ein weites Feld«, wenn das Hans Otto Theater am 8. Juni seine Inszenierung von ›Effi Briest‹ unter freiem Himmel präsentiert. Theodor Fontane schrieb seinen Roman, in dem er den Vater der Hauptfigur obige Worte sagen lässt, 1894/95. Seither lebt die Figur der Effi Briest...   [ weiterlesen ]