Mit einem äußerst amüsanten Puppenspiel-Komödie-Doppelabend sorgt das ›Theater Zitadelle‹ auf besondere Art für so manchen Lacher bei seinem Gastauftritt im ›T-Werk‹. ›Der unaufhaltsame Aufstieg des Schneiders Helge‹ erzählt frei nach dem ›Tapferen Schneiderlein‹ der Gebrüder...   [ weiterlesen ]

Mit seiner Eigenproduktion von ›Novecento. Die Legende vom Ozeanpianisten‹ lädt das ›Theaterschiff‹ zu einer Premiere, die ein Monolog des italienischen Schriftstellers Allessandro Baricco ist. Der Trompeter Tim Tooney erinnert sich an die fantastische Lebensgeschichte seines Freundes Danny...   [ weiterlesen ]

Warum schmeckt Essen bei Schnupfen fade? Isst das Auge wirklich mit? Warum schmeckt Süßstoff nicht wie Zucker? Anders als bei den meisten Aktivitäten, sind beim Essen alle Sinne beteiligt. Besonders eng sind das Schmecken und das Riechen miteinander gekoppelt. So eng, dass wir sie im Alltag oft...   [ weiterlesen ]

Wer die Augen schließt, sieht sie fast vor sich – die berühmtesten Brüder der DDR-Unterhaltung. Fünfundzwanzig Jahre lang zählte das legendäre Komikerduo Herricht & Preil zu den absoluten Publikumslieblingen des ostdeutschen Entertainments. Das Programm ›Kesselalarm – es war nicht...   [ weiterlesen ]

Das ›Hans Otto Theater‹ feiert am 3. Dezember um 19.30 Uhr die Premiere des Alan Ayckbourn- Stückes ›Familiengeschäfte‹. Dass Idealismus und Geschäft kein Widerspruch sind, davon ist Jack absolut überzeugt. Als er aus der Tiefkühlbranche an die Spitze der familieneigenen Möbelfirma steigt,...   [ weiterlesen ]