Seit September hat Potsdam ein neues Badezimmer: das Kosmetikgeschäft ›Badezimmer Potsdam‹. Hier gibt es keine Pflegeprodukte, die »von der Stange« sind, sondern nur Hochwertiges aus aller Welt. friedrich sprach mit Mitinhaberin Susan Schulz über die Gefährlichkeit eines Rasierhobels und...   [ weiterlesen ]

Die Sängerin, die den meisten vor allem als Ikone des Musicals, als Stargast zahlloser Fernsehshows und als gefragte Schauspielerin am Theater und in Film- und TV-Produktionen bekannt ist, hat seit über zehn Jahren Auftritte in Kirchen zum festen Bestandteil ihres prall gefüllten Terminkalenders...   [ weiterlesen ]

Bereits zum fünften Mal wird die Schiffbauergasse Potsdam vom 25. bis zum 27. November zum Schauplatz für innovatives Design. Die vom Ministerium für Wirtschaft und Energie initiierten ›Designtage Brandenburg‹ zeigen das große Potenzial der brandenburgischen Kreativwirtschaft.
Im Zentrum...   [ weiterlesen ]

Laura Heinecke & Company und das ›Pulsar Trio‹ feiern am 28. Oktober um 20 Uhr in der ›fabrik‹ die Premiere ihres gemeinsamen Stückes ›Flugmodus‹. Aus dem Wissen und tiefen Empfinden, dass Musik Tanz ist und Musik sowie Tanz die Seele, aber auch das Gemüt beleben, haben sie sich...   [ weiterlesen ]

Mit ›The other face of the moon‹ wird am 21. Oktober ein ergreifendes Multi-Media-Projekt im ›T-Werk‹ uraufgeführt. Das Stück handelt von der jüngsten Geschichte Syriens. »Es geht nicht um Flucht, sondern um ein junges Paar und dessen Liebe und Beziehung im Exil«, erklärt Regisseur Philip...   [ weiterlesen ]

Welcher Potsdamer kennt nicht die Legende von Friedrich II. und seinem Müller? Demzufolge habe das ständige Mühlengeklapper den König auf Schloss Sanssouci genervt. Die Drohung Friedrichs, ihm die Mühle kraft königlicher Macht wegzunehmen, habe der schlagfertige Müller erfolgreich mit dem Hinweis...   [ weiterlesen ]

Eines der am meisten und hitzigsten diskutierten Themen in Potsdam ist der Wiederaufbau der Garnisonkirche. Hierbei scheint es lediglich zwei extreme Positionen zu geben: entweder dafür oder dagegen. Unter der Fragestellung »Geht es auch anders – geht es weniger aufwändig?« möchte der Potsdamer...   [ weiterlesen ]

Fast war sie vom Markt verschwunden: die gute alte Schallplatte. Und doch gab es über die Jahrzehnte Fans, die dem Vinyl treu blieben, als CDs und MP3s im Vormarsch waren. Statt schwerer Plattenkoffer trugen die DJs nur noch leichte Laptops in die Clubs. Dennoch hielten viele Plattenläden durch...   [ weiterlesen ]

Die Potsdamerin Lena hieß nicht schon immer Lena, und sie lebte auch nicht schon immer als Frau. Erst mit über 50 entschloss sie sich, ihr bisheriges Leben als verheirateter Mann mit mehreren Kindern aufzugeben und ein Dasein als Frau zu führenen. friedrich sprach mit Lena über ihren langen und...   [ weiterlesen ]