Geht es um die berufliche Zukunft junger Menschen, klaffen Wunsch und Wirklichkeit oft weit auseinander. Viele Eltern versuchen daher, ihre Sprösslinge bei der Jobwahl zu beraten – was angesichts der Entwicklungen auf dem Ausbildungs- und Studienmarkt nicht immer leichtfällt. Eine gute Gelegenheit,...   [ weiterlesen ]

Vom 31. Oktober bis zum 4. November lädt das T-Werk erneut zum internationalen Theaterfestival Unidram. Als Zukunftswerkstatt stellt Unidram eine Plattform für das kreativ-innovative Potenzial freier Theatermacher dar. Den Schwerpunkt bilden Inszenierungen, die sich in den Grenzbereichen zwischen...   [ weiterlesen ]

Das Potsdamer Improtheaterfestival präsentiert eine der schnellsten Kunstformen: Improvisiertes Theater. Das Besondere daran ist, dass es ungeprobt und inspiriert vom Publikum auf die Bühne kommt. Mit dem Motto ›Mittendrin!‹ wird zum aktiven Zuschauen aufgerufen. Sowohl Schauspieler als auch...   [ weiterlesen ]

In diesem Monat ist im Spartacus Potsdam ein besonderer musikalischer Leckerbissen zu erleben: Infidelix ist der MC, den sicher einige schon einmal in irgendeinem Land an irgendeinem Platz getroffen haben. Der US-Rapper schleudert seine Wut auf so skurrile Weise in die Welt, dass er damit in kürzester...   [ weiterlesen ]

Zum nunmehr dritten Mal präsentieren die Kulturträger der Schiffbauergasse die ›Jazzoffensive‹. Auch in diesem Jahr verschmelzen T-Werk, fabrik, Theaterschiff, Waschhaus, museum Fluxus+ und Hans Otto Theater wieder zu einer großen Bühne. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Jazz als...   [ weiterlesen ]

Hocker aus Birkenrinde, Schmuck aus gefaltetem Metall oder Schachfiguren aus Beton – diese und andere kreative Gegenstände sind am Erlebnisquartier der Schiffbauergasse zu sehen. Denn dort finden vom 13. bis zum 15. Oktober bereits zum sechsten Mal die Designtage Brandenburg statt. Die Veranstaltung...   [ weiterlesen ]

Wie arbeitet man heute? Ist Arbeit nur bezahlte Erwerbsarbeit oder zählen Haushalt und Hobby auch dazu? Wo verläuft die Grenze zwischen Arbeit und Freizeit? Gerät unsere Identität ins Wanken, wenn wir keine Arbeit haben? Überall gibt es etwas zu tun und überall scheint es gleichzeitig an Arbeit...   [ weiterlesen ]

Es ist wieder soweit: Die Bäume färben sich in den schönsten goldgelben Farben. Und auf dem Potsdamer Pfingstberg ist der Herbst ein ganz besonderes Naturerlebnis, das stets einen Besuch lohnt. Die Gäste erleben in über 100 Metern Höhe vom Schloss Belvedere einen Ausblick über ganz Potsdam,...   [ weiterlesen ]

Die Jahreskampagne ›Stadt trifft Kirche‹ ist Potsdams Beitrag zum Reformationsjubiläum. Das Reformationsjubiläum dient als Anlass, kirchliche Themen in die Stadtgesellschaft zu tragen, und umgekehrt interessante und teils ungewöhnliche Veranstaltungen in Kirchen anzubieten, die die gesamte...   [ weiterlesen ]

Zum zehnten Jubiläum des Bandbestehens widmet der ›Club der toten Dichter‹ dem Schriftsteller Charles Bukowski ein musikalisches Programm. Nach Heinrich Heine, Wilhelm Busch, Rainer Maria Rilke und Friedrich Schiller ist er nunmehr der fünfte Dichter, dessen Werke Reinhardt Repke, Gründer des...   [ weiterlesen ]