In etwa der gleichen Sphäre wie die von mir sehr geliebten 17 Hippies schweben auch die Jungs der AKB. Die 1996 gegründete experimentelle Klezmer-Musikgruppe aus Amsterdam, die traditionelle Klezmer-Melodien und -lieder mit osteuropäischen Einflüssen und Jazzelementen vermischt, haben sich für...   [ weiterlesen ]

Das Debüt ›Devil Is Fine‹ des Projektes Zeal & Ardor lies noch einige Fragen offen: Aus einem Internetscherz entstanden, in kürzester Zeit aufgenommen und Laufzeittechnisch auch sehr kurz, wirkte es wie eben einer dieser schnellen Aufmerksamkeitsphänomene – kurzweilig, unterhaltend, nur...   [ weiterlesen ]

Bücher des britischen Autors Ian McEwan wurden bereits einige verfilmt: ›Liebeswahn‹, ›Abbitte‹ und kürzlich ›Am Strand‹. Bei der aktuellen Verfilmung von ›Kindeswohl‹ war McEwan sogar Drehbuchautor. Darin geht es um die 59-jährige Londoner Familienrichterin Fiona Maye. Ihr Mann...   [ weiterlesen ]

Käpt’n Sharky hält sich für den Schrecken der sieben Weltmeere. Er ist aber der einzige, der so denkt. Alle anderen Seefahrer nehmen den kleinen Piraten nicht ernst, allen voran der Alte Bill und seine Mannschaft. Irgendwann muss Sharky mal wieder vor seinen Häschern flüchten, als er zwei blinde...   [ weiterlesen ]

Der Slender Man (Javier Botet) ist schlank, groß und lang, er hat kein Gesicht, niemand weiß, woher er kommt und niemand kann ihm entkommen. Vier Highschool-Schülerinnen (Julia Goldani Telles, Joey King, Jaz Sinclair und Annalise Basso) aus Massachusetts wollen die Legende vom Slender Man als erfunden...   [ weiterlesen ]

So – nun ist es soweit. Ich oute hier mein neuestes Hobby: Kleingärtnern. Und warum ausgerechnet Kleingärtnern? Nein, nicht weil es mittlerweile auch bei Berlin-Mitte-Hipster angekommen ist, sondern weil es einfach toll ist, draußen zu sein, etwas wachsen zu sehen, was man selbst angepflanzt...   [ weiterlesen ]

Eigentlich habe ich vor einigen Jahren Iron Maiden und Bruce Dickinson für mich innerlich abgeschrieben. Obwohl ich vor langer, langer Zeit mal ein großer Fan war. Doch dann taucht dieser Dokumentarfilm über ein Konzert von Bruce Dickinson aus dem Jahr 1994 im von der Armee bosnischer Serben belagerten...   [ weiterlesen ]

Drei erwachsene Geschwister tragen ihren verstorbenen Vater zu Grabe. Sein letzter Wille war es, in seinem Heimatdorf beerdigt zu werden. Das klingt vorerst nicht ungewöhnlich, aber diese Geschichte spielt in Syrien, mitten im Krieg und das Dorf liegt im oppositionellen Gebiet. Fatima und ihre Brüder...   [ weiterlesen ]