Die 17-jährige Jana (Lena Klenke) hat einen angeborenen Herzfehler. Trotzdem sucht sie jede Herausforderung und stürzt sich in jedes noch so wilde und gefährliche Abenteuer. Ihre Eltern finden das gar nicht gut und leben in permanenter Angst um ihre Tochter. Als Jana dann dem Vollbluthengst ›Rock...   [ weiterlesen ]

Lightning McQueen ist ein alter Hase im Rennzirkus. Er wird aber von einer neuen Generation Rennwagen ins Abseits gedrängt. Vom Ruhestand will er nichts wissen und steckt sich ein neues ehrgeiziges Ziel: Er will das Piston-Cup-Rennen gewinnen. Der blitzschnelle Newcomer Jackson Storm ist für Lightning...   [ weiterlesen ]

Ein düsterer Sog geht von diesem Buch aus. Man kann sich ihm kaum entziehen. Und damit ist der Kern des Romans schon umrissen. Es geht um die Freundschaft dreier junger Menschen. Madeleine und Basile, in der Grundschule eher Mauerblümchen, geraten in die Fänge des neuen Mitschülers Faber. Ein...   [ weiterlesen ]

Da liest man sich nun tagein tagaus durch die interessantesten Bücher diverser Bestsellerlisten, nur um festzustellen, dass der neuentdeckte Autor seines derzeitigen Lieblingsbuches nicht nur schon mehrere Bücher geschrieben hat, sondern sogar das Vorgänger-Buch (›Sörensen hat Angst‹ – das...   [ weiterlesen ]

Die 13-jährige Amelie (Mia Kasalo) ist in Berlin aufgewachsen. Sie ist aufmüpfig und wenig begeistert, als sie nach einem schweren Asthmaanfall von ihren Eltern aus dem gewohnten Umfeld gerissen und in eine Spezialklinik in Südtirol verfrachtet wird. Anstatt sich dort helfen zu lassen, flüchtet...   [ weiterlesen ]

Chaotische Familien sind immer wieder Filmstoff. Aus den 1980ern stammt die Irving-Verfilmung von ›Das Hotel New Hampshire‹. Neueren Datums ist ›Krass!‹ nach US-Autor Augusten Burroughs. Und vor einem Jahr war Viggo Mortensen in ›Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück‹ zu sehen....   [ weiterlesen ]

Nie waren Beziehungen kürzer, wurden Ehen häufiger geschieden, gab es mehr Singlehaushalte. Sich zu verlieben, heißt, Schwäche zu zeigen. Zudem hat jeder die Wunden der Vergangenheit zu ertragen. ›Körper und Seele‹, Gewinner des Goldenen Bären der diesjährigen Berlinale, geht diesem Thema...   [ weiterlesen ]

Ganz feine Stanzen und Schnitte in dem hochwertigen doppelt bedruckten schwarz-weißen Papier und die gelungene Bildanordnung machen jedes der Tierbilder zu einem kleinen Kunstwerk. Das Auge wird sofort gefesselt, man staunt, träumt und wundert sich über diese gelungene Präsentation.
Die...   [ weiterlesen ]