›Klez.e‹ – ein Name, der schon seit Jahren immer wieder bei mir durch den gedanklichen Raum schwirrt. Lange her, lange hoch gelobt und doch lange nichts mehr davon gehört. Mit den letzten beiden Alben haderte ich zwar ganz schön, aber Respekt und Achtung sicherte ihnen immer einen Platz im...   [ weiterlesen ]

Eigentlich versuche ich ja, hier alles zu vermeiden, was sich irgendwie auf »Hipster« reimt, aber ›Leoniden‹ machen einfach zu schöne Pop-Musik, um sie nicht zu mögen. Außerdem kommen sie aus Kiel, ja genau: nicht aus New York, Rio, Tokio – sondern aus dem schönen Kiel. Und trotzdem schreiben...   [ weiterlesen ]

Mein Verhältnis zu den ›Broilers‹ war in den letzten Jahren durchaus ambivalent. Irgendwie passten die Melodien nicht zu den Texten, beziehungsweise hatte ich (zu) oft das Gefühl, dass sie die Melodien so um die Ecke zogen, dass sie auf den eigentlich nicht passenden Text raufpassen. Bela B....   [ weiterlesen ]

»Gleiche Scheiße, gleiches Leben – halt nur ein anderer Tag!« Solch schöne Lebenserfahrungen erwarten euch auf ›Aku‹, dem gefühlt fünfundzwanzigsten Album der glorreichen, aber eigentlich nur vier Oldenburger Jungs. Ein Album, das tatsächlich aufgrund der Promotext-Beschreibung »Akustik-Punkrock«...   [ weiterlesen ]

Es gibt ja grundsätzlich zwei verschiedenen Arten von Bands: einmal die, die sich von Album zu Album weiterentwickeln, immer etwas anderes bzw. neues probieren und auch daran gemessen werden; und auf der anderen Seite die Bands, bei der der geneigte Fan sofort aufheult, wenn mal irgendeine Tonfolge...   [ weiterlesen ]

Neulich war Herr Elliot ja erst im Vorprogramm des großen Ex-Madrugada-Frontmanns Sivert Høyem bei uns live zu sehen, und diese Kombination passte wie die Faust aufs Auge. Beide Sänger sind gesegnet mit außergewöhnlichen Stimmen, die wahlweise Wasser gefrieren oder Eis schmelzen lassen können.
...   [ weiterlesen ]

Lange schon war klar, dass das neue Album von ›The XX‹ in eine andere Richtung laufen würde. Mit ihrem Debüt 2009 setzten sie einen Meilenstein, dessen stilistische Wiederholung jedoch im Zweitwerk ›Coexist‹ zu langweilen begann. Nun, fünf Jahre später, erscheint ›I See You‹ und ist...   [ weiterlesen ]

Viel positive Resonanz erzeugte vor zwei Jahren das Debüt des britischen Musikers Christopher Taylor alias ›SOHN‹. ›Tremors‹ passt(e) zum Zeitgeist: Feingliedriger, kühler Elektro, gepaart mit einer emotionalen, hohen Gesangsstimme. Nach diversen eigenen Erfolgen und Remixen sowie produzierten...   [ weiterlesen ]

Man liest ja immer vom Wunderwerk Mensch. Alle sieben bis zehn Jahre erneuern bzw. tauschen sich unsere Körperzellen einmal aus und trotzdem sind wir noch die Gleichen. Was dies mit ›Crippled Black Phoenix‹ zu tun hat? Nun, inklusive der aktuellen zählte die Band schon 29 verschiedene Mitglieder,...   [ weiterlesen ]

Mit ›Ein Gutes Pferd‹ hab ich mich tatsächlich erst mal ein bisschen schwergetan. Beim verhuschten Kurz-mal-drüber-Hören und durch skippen, klang mir das Album doch den Tick zu sehr nach »Prolo-Punk«. Für mich, als erklärten Liebhaber von Musikgenres mit dem Vorsatz »Post- (-Hardcore,...   [ weiterlesen ]